Einleitung

Zypern Wandern Flughafen Larnaca
Aktuell bieten wir für dieses Ziel keinen Termin an.
 
Lassen Sie sich unter „Vormerkung neuer Termin“ unverbindlich vormerken und wir informieren Sie, sobald ein nächster Termin feststeht.

 

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Sie fliegen am Nachmittag nach Larnaca. Anschließend Transfer zum Hotel.
2. Tag: Am Vormittag erkunden Sie Paphos. Das beschauliche Städtchen ist berühmt für seine Schätze des Altertums. Im Dorf Yeroskipou besichtigen Sie die fünfkuppelige Kirche Agia Paraskevi mit wunderschöner Freskenmalerei. Später können Sie das quirlige Treiben an der mittelalterlichen Burg und am Hafen von Paphos beobachten. Der Nachmittag ist frei.
3. Tag: Ihre erste Wanderung führt von den Bädern der Aphrodite auf einem Naturwanderweg zum Mouti tis Sotiras auf 370 m Höhe und weiter zum Meer. Die Akamas-Halbinsel ist für ihren Pflanzenreichtum bekannt. Der Weg führt an Johannisbrot- und Olivenbäumen vorbei. Mastix, Wacholder, Ginster und Pimpernelle bestimmen das Bild. Genießen Sie grandiose Panoramen auf die Chrysochou-Bucht, das türkisfarbene Meer und zerklüftete Küsten aus hellem Kalkgestein. (Wanderung: ca. 10 km, 3,5 Std., ↑↓ 300 m)
4. Tag: Ihre Wanderung führt Sie durch die intakte Natur in der Region der berühmten Avagas-Schlucht. Sie orientieren sich am Lauf der Schlucht und bestaunen die geologischen Formationen aus der Vogelperspektive. Abwärts führt der Weg an Olivenbäumen und Macchia vorbei bis zur Küste im Toxefstra-Tal. Auf Pfaden wandern Sie durch urwüchsige Landschaften und werden mit grandiosen Panoramen auf das weite Meer und zerklüftete Steilhänge belohnt. (Wanderung: ca. 12 km, 4 Std., ↑ 130m ↓ 600 m) 
5. Tag: Heute entdecken Sie einen weiteren Teil Zyperns naturbelassener landschaftlicher Schönheit! Die aromatische Luft im Troodos-Gebirge ist einmalig und die Natur bezaubert durch Echtheit. Sie erleben ein Biotop aus Wasserläufen und vielen Vogelarten. Am Rande der Wege erblicken Sie endemische Pflanzen. Auf einer Höhe von rund 1.000 m erreichen Sie schließlich ein hübsches Bergdörfchen. (Wanderung: ca. 10 km, 2,5 Std., ↑ 100 m ↓ 550 m)
6. Tag: Die Wanderung beginnt auf einer Anhöhe und führt Sie über die Laona-Ebene an hoch ragenden Sandsteinfelsen vorbei. Ziel ist die beeindruckende Küste der Lara-Doppelbucht, Heimat der Caretta Caretta Meeresschildkröte. Sie erfahren, wie Umweltschützer bereits in den 1970er Jahren den Plan zum Schutz dieser Tiere ins Leben riefen, und werden intensiv über Flora, Fauna und Naturschutz auf Zypern informiert. Leicht abwärts überrascht der Wanderpfad mit immer wieder neuen Kulissen, bis Sie die legendäre Lara-Doppelbucht erreichen. (Wanderung: ca. 14 km, 4,5 Std., ↑ 150m ↓ 550 m)
7. Tag: Der Tag steht zur freien Verfügung. Bei genügendem Interesse bietet unser Partner vor Ort einen Ausflug nach Nicosia und Larnaca an. (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort, Preis ca. € 50,- p.P. bei mind. 16 Teilnehmern).
8. Tag: Transfer zum Flughafen Larnaca und Rückflug am Abend.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung im 3*-Hotel Landeskategorie im Zimmer mit Bad/Dusche, WC 
  • Halbpension: Frühstück und Abendessen
  • Ausflugs-/Wanderprogramm lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechendem Wanderführer inkl. Transporte, Eintritte 
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel Cynthiana Beach in Paphos. Das Haus befindet sich in Strandlage mit Fels- und Sandstränden. Das Hotel bietet Restaurant und Snackbar, einen Außenpool und saisonal auch einen Innenpool. Gegen Gebühr: Massage und Sauna. Kostenfreies WLAN in allen Bereichen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Die Wanderungen können von Wanderern mit guter Kondition bewältigt werden.
  • Die Wanderungen können sich wetterbedingt ändern.
  • Mindestteilnehmerzahl 16, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität