Reisegutscheine

Möchten Sie auch Freunden und Verwandten Freude schenken? Dann entscheiden Sie sich für einen SRD-Reisegutschein.

                                                                                                                                                                          

Bitte drucken Sie hierfür das Formular Reisegutschein aus.

Senden Sie dieses ausgefüllt an unsere Filiale in Wiehl, die die Abwicklung der Gutscheine vornimmt, oder wie gewohnt an unsere Ludwigsburger Adresse.

Sie erhalten dann die Rechnung für Ihren Gutschein sowie den Reisegutschein per Post. Die Bezahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift. 

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zur Bestellung von Gutscheinen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SRD Reisedienst GmbH, Bielsteiner Straße 43, 51674 Wiehl, Tel. +49 -2262-717100, info@srd-reisen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag zur Bestellung von Reisegutscheinen widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular für Reisegutscheine