Einleitung

Toskana Karte
Weitere Termine für 2021 in Planung.

 

Lassen Sie sich unter „Vormerkung neuer Termin“ unverbindlich vormerken und wir informieren Sie, sobald ein nächster Termin feststeht.

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Pisa. Empfang und Transfer an die Versilia-Küste. 4 Nächte.
2. Tag: Ihr erster Ausflug führt Sie zunächst nach Calci, wo Sie die Kartause von Calci, eine der größten Klosteranlagen der Toskana, besichtigen. Weiter geht es nach Pisa. Auf einem Rundgang sehen Sie u. a. den Dom Santa Maria Assunta, das Baptisterium sowie den schiefen Turm. Wir haben für Sie den Aufstieg reserviert. Wer möchte, kann dazu vor Ort ein Ticket kaufen und das Wahrzeichen der Stadt besteigen. Alle Bauwerke sind aus dem berühmten Carrara-Marmor gebaut und gehören zum UNESCO-Welterbe. Am Nachmittag fahren in die Kirschenstadt Lari. Hier werden Sie in einer Nudelfabrik in die Welt der Pasta eingeführt und verkosten in einem historischen Lokal Kirsch-Likör und Mandelkekse.
3. Tag: Heute erkunden Sie eine der hübschesten Städte der Toskana – Lucca. Ihre Wurzeln gehen bis in die Zeit der Etrusker zurück. Die in mehreren Kreisen erbaute Stadtmauer stammt im Wesentlichen aus dem 15. Jahrhundert. Auf dem Weg durch das historische Zentrum mit Piazza dell’Anfiteatro, Torre Guinigi, Kathedrale San Martino spazieren Sie auch durch die alten Gassen der Handwerker. Zwischendurch erholen Sie sich bei einer Cappuccino-Pause. Lernen Sie am Abend bei einer kleinen Kochvorführung die italienische Küche und die Teilnehmer Ihrer Reisegruppe näher kennen.
4. Tag: Entlang der "Marmorstraße" führt der Weg Sie nach Carrara. Der gleichnamige Marmor ist hier an Monumenten und Fassaden überall präsent. Das Zentrum der Stadt bildet der Dom, dessen Rosette aus einem einzigen Marmorblock gehauen wurde. Nächste Station ist das malerische Pietrasanta, ein Zentrum der künstlerischen Marmorbearbeitung. Davon zeugen viele Geschäfte und Werkstätten. Sie besichtigen eine Werkstatt und besuchen das Bozetti-Museum.
5. Tag: Sie verlassen die Versilia und fahren nach Scandicci. Mit der Tram erreichen Sie das Zentrum Florenz. Die Stadt der Medici erleben Sie auf einem Stadtrundgang. Dabei sehen Sie u. a. die Kathedrale Santa Maria del Fiore mit ihrem beeindruckenden Kampanile, passieren den Palazzo Vecchio und die Uffizien und sehen natürlich auch die Ponte Vecchio. Anschließend haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen. Dann geht es mit der Tram zurück zum Bus und weiter zum Hotel im Raum Volterra. 3 Nächte.
6. Tag: Vormittags fahren Sie nach San Gimignano, das aufgrund seiner vielen Türme auch das "mittelalterliche Manhattan“ genannt wird. Sie spazieren durch den gut erhaltenen Stadtkern mit seinen Gassen und Läden sowie entlang der Stadtmauer mit herrlicher Aussicht über die Hügel der Toskana. Nächstes Ziel ist Volterra, die Stadt des Alabasters. Den von einer mittelalterlichen Stadtmauer umschlossenen Ort erkunden Sie bei einem Spaziergang durch die Gassen bis zur Piazza dei Priori, dem Herzen Volterras. Anschließend Besuch einer Alabaster-Werkstatt und einer Ölmühle mit Verkostung.
7. Tag: Ein letzter Ausflug führt Sie nach Siena. Auch Siena ist etruskischen Ursprungs und war römische Kolonie. Auf einem Spaziergang durch die Gassen passieren Sie noble Paläste und sehen u. a. auch den be¬kanntesten Platz der Stadt, den Palio delle Contrade, auf dem der berühmte Palio, das von 17 Stadtteilen durchgeführte Pferderennen, stattfindet. Zwischendurch legen Sie in der Konditorei Nannini eine Pause ein und verkosten fünf für Siena typische Feingebäckarten. Am frühen Nachmittag Rückkehr zum Hotel.
8. Tag: Transfer zum Flughafen Pisa und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen 
  • 7x Übernachtung in 3*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC 
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen, davon 1 Grill-Abend und 2 Abende in einer Trattoria) 
  • Ausflüge lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte und Eintritte (Kartause von Calci, Bozetti-Museum, Reservierungsgebühr Turm von Pisa – Tickets sind vor Ort zu zahlen) 
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Weitere Eintritte; Trinkgelder; Getränke zu den Mahlzeiten; Ausgaben des persönlichen Bedarfs; Leistungen, die oben nicht erwähnt sind; Bettensteuer zzt. ca. € 2-3 pro Person und Nacht (Diese Gemeindesteuer ist noch nicht überall eingeführt.)

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das italienische Konsulat. >mehr...
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...