Einleitung

Thüringen Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 29.07.2024
    Ende: 04.08.2024
    Preis DZ pro Person: € 1.360,-
    EZ-Zuschlag € 204,-
    ab / bis Busreise

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlicher/m Mitreisenden) ohne Aufpreis -> mehr...

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Fahrt mit dem Bus nach Weimar. Willkommen in Thüringen. 3 Nächte in Weimar.
2. Tag: Goethe und Schiller schwärmten für Weimar. Liszt, Anna Amalia und andere reihten sich ein. Lassen auch Sie sich von der beschaulichen Stadt bezaubern. Im Schloss Belvedere, vor den Toren der Stadt, schließt sich eine Führung (Audio-Guide) an. Danach fahren Sie nach Erfurt, das auf über 1260 Jahre bewegte Geschichte zurückblickt. Auf einem Rundgang durch die von Brücken geprägte Stadt sehen Sie ihre Wahrzeichen, Dom und Severi-Kirche, wie auch die jüngsten deutschen Welterbe-Stätten (Alte Synagoge, Steinernes Haus, Mikwe) und spazieren über die wohl berühmteste Brücke – die Krämerbrücke.
3. Tag: Ein Ausflug bringt Sie zur Wartburg. Sie ist nicht nur Burg schlechthin, sondern Zeuge deutscher Geschichte und Geburtsstätte der Lutherbibel. Nach einer Führung durch den Palas haben Sie Zeit für eine selbständige Besichtigung des restlichen Museums. Nachmittags erkunden Sie das "Grüne Herz“ Deutschlands. Im Nationalpark Hainich steigen Sie dem Wald aufs Dach und wandeln in Höhe der Wipfel auf dem ca. 530 m langen Baumkronenpfad, der einen tiefen Einblick in das Leben in der "Baumkrone" gewährt. Bei schlechtem Wetter besuchen Sie das Nationalparkzentrum.
4. Tag: Heute sehen Sie die beeindruckende Himmelsscheibe von Nebra, deren Goldapplikationen den Verlauf von Sonne, Mond und Sternen in der Vorstellung von vor 3.600 Jahren darstellt. Nach dem Besuch des Besucherzentrums, fahren Sie weiter nach Naumburg. In der Wein- und Sektkellerei erfahren Sie mehr über das Weinanbaugebiet und verkosten die Erzeugnisse. In der Innenstadt besichtigen Sie den Dom mit der weltbekannten Skulptur der Uta von Ballenstedt und lauschen den Geschichten über das "Uta-Treffen" und die "Wilde Zicke". Weiterfahrt nach Leipzig, Ihrem Standort für die nächsten Tage. 3 Nächte in Leipzig.
5. Tag: Einmal quer durch Leipzig zieht sich die sogenannte "Leipziger Notenspur". Sie passieren die Leipziger Oper und das Gewandhaus und auf Ihrem weiteren Weg den Alten Johannisfriedhof und die Nikolai-Kirche. Sie besichtigen die Thomaskirche – "Zuhause" des berühmten Thomanerchores und das Mendelsohn-Haus. Das Wohnhaus des Komponisten ist heute ein liebevoll gestaltetes Museum, das Brief- und Notenmaterial sowie originales Mobiliar zeigt und Zeugnis der Epoche des Spätbiedermeiers ist. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Er-kundungen zur freien Verfügung.
6. Tag: In Dessau wirkte das Bauhaus so nachhaltig wie nirgends sonst. Es entstand ein einmaliges Ensemble von Bauhaus-Bauten, deren überwiegender Teil bis heute erhalten geblieben ist. Das Bauhausgebäude und die Meisterhaussiedlung (UNESCO-Welterbe) – darunter das Meisterhaus von Kandinsky und Klee – sehen Sie auf Ihrer Rundfahrt. Am Nachmittag erkunden Sie den Wörlitzer Park im Gartenreich Wörlitz. Sie entdecken den Wörlitzer See vom Wasser aus, gondeln durch den Wolfskanal und am Gotischen Haus vorbei zurück zum Schloss. Danach bleibt Zeit, individuell durch den Park zu spazieren. Zum Abschied kehren Sie im berühmten "Auerbachs Keller“ ein, der Goethe bei seinem Faust inspirierte.
7. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie mit dem Bus die Heimreise an.

Enthaltene Leistungen

  • Busreise ab/bis angegebenen Zustiegsorten 
  • 6x Übernachtung in 4*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Verpflegung: Frühstück und 3 Abendessen – an Tag 1 und 4 im Hotel und an Tag 6 in Auer-bachs Keller
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Ausschreibung mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritte (Schloss Belvedere, Palas Wartburg inkl. Pendelbus, Nationalpark Hainich, Arche Nebra, Thomas-Kirche, Mendelsohn-Haus) sowie Gondelfahrt Wörlitzer Park, Besichtigung eines Weinkellers mit kleiner Verkostung

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, weitere Eintritte, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Kulturförderabgabe Weimar zzt. ca. € 2,25 p. P./Nacht im DZ und € 3,00 p. P. /Nacht im EZ, Beherbergungssteuer Leipzig zzt. ca. € 1,80 p. P./Nacht im DZ und € 3,15 p. P. /Nacht im EZ, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Deutsche Staatsangehörige müssen auch auf innerdeutschen Reisen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis mit sich führen. Dies gilt auch für Reisende anderer Nationalitäten.  >mehr...
  • Gesundheit: Für Reisen in Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben.  >mehr...
  • Corona-Hinweise >hier... und aktuelle Informationen bei den Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl an Teilnehmenden 15, max. 32 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)

 

Zustiegsorte (Abfahrzeiten)

Tübingen Busbahnhof (gegenüber dem Hbf) 8 Uhr / Stuttgart Flughafen 8.30 Uhr / Stuttgart Jägerstraße 9.00 Uhr / Ludwigsburg Bahnhof 9.30 Uhr. Rückkunfts­zeiten und Adressen erhalten Sie mit der Bestätigung bzw. den Reiseunterlagen.