Einleitung

Seit Jahrhunderten fasziniert die Stadt Peter des Großen die Welt. Die einstige Hochburg des Adels war schon damals eine beeindruckende Stadt für alle Kulturbegeisterten. Architekten mit Rang und Namen bauten prachtvolle Paläste, die Besucher noch immer in Erstaunen versetzen. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre der charmanten Weltmetropole und entdecken Sie auf unseren geführten Besichtigungen einige der weltberühmten Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs. Die alte Zarenstadt hat noch viel mehr zu bieten, ob Klöster, Ballett, Konzerte oder eine Bootsfahrt auf der Newa. Ihnen bleibt auch Zeit, für ganz persönliche Erkundungen.  

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 07.08.2019
    Ende: 12.08.2019
    Preis DZ: € 1.027,-
    EZ-Zuschlag € 298,-
    ab / bis FRANKFURT
    Ausgebucht
  • Start: 27.10.2019
    Ende: 01.11.2019
    Preis DZ: € 928,-
    EZ-Zuschlag € 158,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Visumkosten inkl. Besorgung zzt. € 90,- p.P. (vorbehaltlich Zustimmung/Änderung durch Botschaft)
  • Zug-zum-Flug Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 73,- pro Person (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Sie fliegen nach St. Petersburg. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Während einer Stadtrundfahrt erhalten Sie einen guten Überblick über die Stadt. Dabei besichtigen Sie auch die eindrucksvolle Isaak-Kathedrale mit ihrer gewaltigen goldenen Kuppel. Nachmittags stehen die Peter-Paul-Festung mit der Peter-Paul-Kathedrale, Begräbniskirche der Zaren, auf dem Programm.
3. Tag: Ein weiterer Höhepunkt ist die im Winterpalast untergebrachte weltberühmte Eremitage. Das Museum umfasst rund 3 Millionen Exponate, darunter eine bemerkenswerte Rembrandt- und Impressionisten-Sammlung. Aber auch die eigentlichen Räume des Palastes sind sehenswert. Damit Sie Ihre Lieblingswerke in Ruhe betrachten können, ist der Nachmittag frei. So können Sie auch nach der Führung noch im Museum verweilen.
4. Tag: Heute besichtigen Sie den prächtigen Palast der Familie Jussopow, der – neben dem Winterpalast – wohl der prächtigste Palast der Stadt ist. Im August besuchen Sie stattdessen Peterhof und spazieren durch den herrlichen Park mit seinen zahlreichen Brunnen, darunter die große Kaskade, ein grandioses Bauwerk und eines der weltweit spektakulärsten Wasserspiele. Später geht es zum Café Stolle, bekannt für die typisch russischen Piroggen (Essen & Ge­tränke nicht inklusive). Frisch gestärkt spazieren Sie über den Kuznetschnij-Bauernmarkt.
5. Tag: Ein Ausflug führt Sie nach Puschkin, wo Sie den prachtvollen Katharinen-Palast mit dem Bern­steinzimmer besichtigen. Mittagessen in einem Holzhausrestaurant mit Folklore. Später Rückkehr nach St. Petersburg. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch des Alexander Newskij-Klosters mit den Museums-Friedhöfen, auf denen zahlreiche Prominente liegen? Das Kloster befindet sich gleich gegenüber dem Hotel Moskwa.
6. Tag: Heute nehmen Sie Abschied von dieser faszinierenden Stadt am Finnischen Meerbusen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 5x Übernachtung im 4*-Hotel im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Verpflegung: 5x Frühstück, 1x Abendessen am 1. Tag, 2x Mittagessen (davon einmal mit Folklore)
  • Besichtigungen lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte, Eintritte
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel "Dostoewsky", in guter Lage neben den U-Bahn Stationen Dostoyevskaya & Vladimirskaya, ca. 600 m vom Newskij-Prospekt. Die Eremitage erreichen Sie in ca. 3 km bzw. ca. 20 Minuten (ca. 6 Minuten Fahrzeit mit der Metro).

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der mind. 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist und mind. 2 leere Seiten hat, sowie ein Visum, welches SRD für Sie besorgt. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das russische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...