Einleitung

Portugals Norden Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 01.09.2021
    Ende: 08.09.2021
    Preis DZ pro Person: € 1.099,-
    EZ-Zuschlag € 259,-
    ab / bis STUTTGART

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Lissabon. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine halbtägige Stadt­rundfahrt, die Sie zu den Höhepunkten Lissabons führt. 1 Nacht in Lissabon.
2. Tag: Sie fahren nach Mafra, dessen ehemaliger königlicher Klosterpalast die ausgedehnteste Anlage ihrer Art auf der iberischen Halbinsel ist. Weiterfahrt nach Obidos, einem mittelalterlichen Ort, der eine wahre Museumsstadt ist. Anschließend geht es in den Fischer- und Badeort Nazare. Zeit für einen Strand­spaziergang und Pause an der Sitio Kapelle, um die schöne Aussicht zu genießen. Fahrt in den reizenden Ort Alcobaca mit dem berühmten Kloster. 1 Nacht in Obidos.
3. Tag: Fahrt nach Fatima, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Portugals. Weiterfahrt nach Tomar, wo Sie den hoch über dem Ort thronenden burgartigen Konvent der Christusritter besichtigen. In Coimbra besichtigen Sie die Kirche Santa Cruz, eines der schönsten Bauwerke des Landes sowie die Bibliothek der Sala dos Capelos. 1 Nacht in Coimbra.
4. Tag: Über Aveiro fahren Sie nach Porto. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der traditionsreichen Stadt, die durch den Portwein weltbekannt wurde. Sie sehen die Kirche Sao Francisco, besichtigen den Börsenpalast mit seinen eleganten Räumen und besuchen das typische Porto der “kleinen” Leute, der Arbeiter, Fischer, Marktfrauen und Straßenverkäuferinnen am Ribeiro Kai. Hier steht auch das Geburtshaus Heinrich des Seefahrers. Anschließend besuchen Sie eine der typischen Portwein-Kellereien und erholen sich dort bei einer Weinprobe. 3 Nächte im Raum Porto/Costa Verde.
5. Tag: Ein Ausflug führt Sie in den Norden nach Barcelos, eine mittelalterliche, ummauerte Stadt, deren Straßen von barocken Häusern gesäumt sind. Bekannt ist die Stadt vor allem für den “Barcelo-Hahn“. Durch eine sanft hügelige Landschaft mit Wäldern fahren Sie nach Braga. Die Stadt, geprägt durch ihre über 30 Kirchen, wird auch das portugiesische Rom genannt. Die Kapelle Bom Jesus de Monte, die auch ein beliebter Pilgerort ist, besuchen Sie. Weiterfahrt nach Guimaraes, dem Geburtsort des ersten portugiesischen Königs Afonso Henriques. Ein Rundgang durch Guimaraes (UNESCO-Welterbe), bekannt als Wiege der Nation, führt Sie durch den gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern mit seinen engen Gassen, zum beeindruckenden Hauptplatz und dem alten Palast Ducal, den Sie besichtigen.
6. Tag: Heute unternehmen Sie einen Ausflug ins Hinterland. Zunächst besuchen Sie Amarante, das mit den Häuserzeilen, die beidseits der alten Brücke liegen, ein besonders hübsches Stadtbild zeigt. Weiter fahren Sie über Vila Real nach Mateus, wo Sie die wunderschönen Gärten des Herrschaftshauses “Solar de Mateus“ besuchen und eine Weinprobe genießen. Später fahren Sie nach Lamego. Das Städtchen wird von zwei Hügeln überragt, von denen der eine das barocke Wallfahrtsheiligtum “Nossa Senhora dos Remedios” trägt, das Sie besuchen.
7. Tag: Am Vormittag fahren Sie in den Wald von Bussaco. Hier unternehmen Sie eine leichte Wanderung zu einem der schönsten Orte, den die Natur geschaffen hat. Wilde Bachläufe, Brunnen und Seen bilden ein großartiges Areal, das von dichtbelaubten, riesigen Bäumen überragt wird. Auf halber Höhe erreichen Sie das alte Karmeliter-Kloster und den in einer herrlichen Gartenanlage erbauten Palast, der heute ein Hotel beherbergt. Später Rückfahrt nach Lissabon. 1 Nacht in Lissabon.
8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung/Halbpension in 4*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Lissabon lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Portwein-Probe und Besuch des Herrschaftshauses "Solar de Mateus“ inkl. Weinprobe

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Eintritte (zzt. ca. € 70,- p.P., Reisende über 65 Jahre erhalten z. T. Ermäßigungen. Nehmen Sie immer einen entsprechenden Ausweis mit.), Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einzelzimmer = Doppelzimmer zur Alleinbelegung
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das portugiesisches Konsulat. In Zeiten von Corona ändern sich die Einreisebestimmungen und damit verbunden häufig auch die für die Einreise geltenden Gesundheitsbestimmungen oft und oft recht schnell. Da langfristige Aussagen kaum möglich sind, entnehmen Sie Informationen zu den aktuellen Bestimmungen den Seiten des Auswärtigen Amts. >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben. In Zeiten von Corona kann auch die Vorlage eines gültigen (negativen) PCR-Tests für die Einreise erforderlich sein.  >mehr...
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestteilnehmerzahl 10, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)