Einleitung

Oman & mehr Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 16.04.2019
    Ende: 24.04.2019
    Preis DZ: € 2.342,-
    EZ-Zuschlag € 512,-
    ab / bis STUTTGART

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Visum Oman inkl. Besorgung zzt. € 17,- pro Person (vorbehaltlich Zustimmung/Änderung durch Botschaft)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Vormittags Flug nach Dubai. Transfer zum Hotel. 2 Nächte in Dubai.
2. Tag: Heute erkunden Sie Dubai, die Stadt der Superlative, mit Burjal Arab, Jumeirah Mosque, Al Bastakiya mit dem Fort Al Fahidi, Überfahrt mit Wassertaxis über den Creek und Besuch des Gewürz- und Gold-Souks, Stopp beim Atlantis The Palm und Halt an der Dubai Mall mit Auffahrt zur 124. Etage des Burj Khalifa. Anschließend Gelegenheit, die Fontänen-Show, Dubais abendliche Attraktion, zu sehen.
3. Tag: Am Morgen Abfahrt nach Al Ain, der Gartenstadt der Emirate, die mit ihren zahlreichen Parks und Gärten – einer Oase gleich – in der Wüste liegt. Auf einer Rundfahrt sehen Sie das Al Jahili Fort, das Sheikh Zahed Palast-Museum, die heißen Quellen, besuchen den Kamelmarkt und spazieren durch die Oase. 1 Nacht in Al Ain.
4. Tag: Am Morgen besuchen Sie das Nationalmuseum. An der Grenze erledigen Sie die Formalitäten für den Oman und erreichen am Nachmittag Jabrin Castle. Das Fort, ursprünglich ein Wohnschloss, gehört zu den schönsten Gebäuden im Oman. Mit seinen gestalterischen Details zählt die Innenarchitektur zu den Glanzstücken traditionell omanischer Wohnkultur. Auf dem Weg nach Nizwa halten Sie in Bahla für einen Stopp am Fort Hisn Tamah, dem größten Lehm-Fort im Oman. 2 Nächte im Raum Nizwa.
5. Tag: Zunächst erkunden Sie die Innenstadt Nizwas. Sie besuchen das Fort mit dem Festungsturm. Vom Turm bietet sich ein guter Ausblick auf die Innenstadt. Dort befindet sich auch der Souk, den Sie anschließend besuchen. Später fahren Sie nach Al Hamra, wo noch viele alte Lehmhäuser zu sehen sind, und besuchen das Bait al Safah-Museum, das den traditionellen Alltag lebendig veranschaulicht. In Birkat al Mauz erfahren Sie bei einem Spaziergang mehr über das Falaj-Be­wäs­serungs­system.
6. Tag: Die heutige Etappe bringt Sie von Nizwa in die Wüste und ins Wadi Bani Khalid, das wohl schönste Wadi im Oman, das am Ende einer Straße mit üppigem Grün und klarem, grün schimmerndem Wasser überrascht. Zeit, in dieser herrlichen Umgebung zu verweilen. Eine kurze Fahrt bringt Sie von hier durch die Wüste ins Wüstencamp. Genießen Sie einen Abend nach traditioneller Art unter dem Himmel der Wüste.
7. Tag: Nach einem Frühstück in der Wüste führt die Reise Sie in die Hauptstadt Muscat, die Sie am Nachmittag bei einer Rundfahrt mit Alt Muscat und Al Alam Palast erkunden. Dort haben Sie Zeit für einen Spaziergang, bevor Sie den Muttrah Souk besuchen. Zeit, dem Zauber der Gerüche von Weihrauch und Gewürzen und dem Glanz von Gold und Silber nachzugehen. 1 Nacht in Muscat.
8. Tag: Nach dem Besuch der Sultan Qaboos Moschee und des traditionellen Marktes in Barka, besichtigen Sie in Nakhl die mächtige Festung, deren Räume über herrliche Deckenmalereien und prachtvoll geschnitzte Türen verfügen. Nach einer Pause an den Quellen von Al Thowarah reisen Sie nach Mus­sanah. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Meer oder können Pool und Duschmöglichkeiten im Hotel nutzen. Nach dem Abendessen erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug.
9. Tag: Ankunft in Stuttgart am Morgen.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Swiss (via Zürich) in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren 
  • 6 Nächte in 4*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad/Dusche, WC und 1 Nacht im Wüstencamp 
  • Verpflegung: 7x Frühstück, 2x Mittagessen (Tag 4, 5) und 4x Abendessen (Tag 3, 6, 7, 8)
  • Rundreise ab Flughafen Dubai bis Flughafen Muscat lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Eintritte und Transporte
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Ausreisesteuer VAE (ca. € 8,50 p. P.),  Trinkgelder,  Ge­tränke zu  den Mahlzeiten,  Aus­­gaben  des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.  

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise mit Reisepass (kein vorläufiger Reisepass), der bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültig ist und mind. 2 freie Seiten hat. Visum für Oman, welches vor Einreise online eingeholt werden muss, besorgt SRD für Sie. Befindet sich in Ihrem Pass ein israelischer Stempel, kann die Einreise in beiden Ländern verweigert werden. Beantragen Sie in diesem Fall einen neuen Pass.
  • Mindestteilnehmerzahl 15, max. 24 Teilnehmer (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität