Einleitung

Masuren Karte

In der Hauptstadt Warschau beginnt Ihre Rundreise, die Sie durch das nördliche Polen und die Masurische Seenplatte führt. Dabei bringt Ihnen das abwechslungsreiche Programm eine herrliche Natur, die traditionsbewusste Kultur und jahrhundertealte Geschichte näher. Sie entdecken alte Handelsstädte wie Danzig und Thorn und erkunden kleine Dörfer wie Eckertsdorf, Sie besichtigen trutzige Burgen wie die größte Backsteinburg in Marienburg und sehen großartige Kirchen wie die Wallfahrtskirche in Heiligen Linde. Und auf dem Weg von Höhepunkt zu Höhepunkt erleben Sie die Weite des Landes und das malerische Land der 1.000 Seen.

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 30.06.2019
    Ende: 07.07.2019
    Preis DZ: € 997,-
    EZ-Zuschlag € 160,-
    ab / bis FRANKFURT
  • Start: 04.08.2019
    Ende: 11.08.2019
    Preis DZ: € 997,-
    EZ-Zuschlag € 160,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Zug-zum-Flug Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 73,- pro Person (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Warschau. Empfang und Transfer zum Hotel. 1 Nacht in Warschau.
2. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Warschaus u.a. mit Altstadt, Königsschloss, mittelalterlichen Stadtmauern, Johanneskathedrale und Marktplatz, der Nationaloper und dem Königsweg mit den berühmten Denkmälern, historischen Pal-ästen und Kirchen. Sofern es die Flugzeit erlaubt, erfolgt die Rundfahrt schon am 1. Tag und der heutige Tag wird mit etwas mehr Zeit für die weiteren Besichtigungen durchgeführt. Anschließend Fahrt nach Thorn (Torun). Die Kopernikus-Stadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört, sehen Sie bei einer Stadtführung. 1 Nacht in Thorn.
3. Tag: Auf dem Weg nach Danzig besuchen Sie Marienburg (Malbork). Hier befindet sich die größte Backsteinburg der Welt (UNESCO-Welterbe), die im Mittelalter Sitz der Hochmeister des Deutschen Ritterordens war. Nach der Besichtigung fahren Sie nach Danzig (Gdansk). Stadtführung in Danzig mit Langgasse, Goldenem Tor, Grüner Pforte, Rathaus und Marienkirche, die größte Backsteinkirche Europas. 2 Nächte in Danzig.
4. Tag: Ausflug nach Oliwa mit Führung im Dom und kleinem Orgelkonzert. Weiterfahrt nach Zoppot (Sopot). Hier spazieren Sie durch die bekannte Gasse "Monte Casino“ und über die längste Holzmole Europas. Der Nachmittag steht Ihnen in Danzig zur freien Verfügung.
5. Tag: Sie fahren nach Frauenburg (Frombork) mit Kopernikus Burg und Kathedrale. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff auf einer Teilstrecke des Oberland-Kanals. Danach geht es nach Allenstein (Olsztyn), wo Sie ein Abendessen mit Folklore, Kutschenfahrt, Kosakentrunk und regionalen Speisen erwartet. 1 Nacht in Allenstein.
6. Tag: Der Tag beginnt mit einer kurzen Besichtigung Allensteins bei der Sie auch die St. Jakobs-Kirche sehen. Dann starten Sie ein erstes Mal zu einer Masuren-Rundfahrt. Durch eine der schönsten Naturlandschaften Mitteleuropas fahren Sie zunächst nach Heiligen Linde (Swieta Lipka). Hier sehen Sie die Wallfahrtskirche und lauschen einer Orgel-Vorführung. Später besuchen Sie das Städtchen Rößel (Reszel) und die Wolfsschanze und erreichen später Sensburg (Mragowo). 2 Nächte in Sensburg.
7. Tag: Heute erkunden Sie das "Land der tausend Seen". Unzählige Seen und Teiche, umgeben von weiten Wäldern und durchzogen von herrlichen Alleen, gaben der Region ihren Namen. Sie beginnen den Tag mit einem Stadtrundgang in Nikolaiken (Mikolajki). Wer möchte, fährt mit der Weißen Flotte über den See (buchbar vor Ort). Weiter geht es nach Krutinnen (Krutyn). Gemächlich gleiten Sie bei einer Stakenbootsfahrt über den Krutinnen Fluss. Durch einen besonders schönen Teil des riesigen Waldgebiets der Johannisburger Heide (Puszcza Piska) und das Örtchen Eckertsdorf (Wojnowo) kehren Sie am Abend nach Sensburg zurück. Mit einem Abschiedsabendessen beenden Sie den Tag.
8. Tag: Am Vormittag Transfer zum Flughafen in Warschau und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung in 3*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC 
  • Halbpension (Frühstück, 5 Abendessen, 1 Folklore-Abendessen, 1 Abschiedsabendessen)
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Warschau lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Eintritte 
  • Schifffahrt auf dem Oberland-Kanal und Stakenbootsfahrt auf dem Krutinnen-Fluss 
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das polnische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...