Einleitung

Marokko Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 18.03.2023
    Ende: 25.03.2023
    Preis DZ pro Person: € 1.059,-
    EZ-Zuschlag € 210,-
    ab / bis STUTTGART
    nicht mehr buchbar
  • Start: 27.04.2023
    Ende: 04.05.2023
    Preis DZ pro Person: € 1.157,-
    EZ-Zuschlag € 218,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlicher/m Mitreisenden) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Zug-zum-Flug-Bahnfahrkarte 2.Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 79,- p.P. vermittelt für die Deutsche Bahn (Hin & Rück)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Marrakesch. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. 1 Nacht in Marrakesch.

2. Tag: Fahrt nach Casablanca, der wichtigsten Wirtschaftsmetropole Marokkos, die besonders durch die französische Kolonialzeit geprägt ist. Hier unternehmen Sie eine Panorama-Tour, die Sie von der Promenade La Corniche mit Blick auf den Atlantik vorbei an der Moschee Hassan II zur Medina führt. Durch die Gassen der Altstadt spazieren Sie. Am Nachmittag Weiterfahrt in die Königsstadt Rabat. 1 Nacht in Rabat.

3. Tag: In der Hauptstadt Rabat besichtigen Sie die Medina auf einem Rundgang. Vorbei am Hassan-Turm, dem Königspalast Dar El Makhzen, dem Mausoleum Mohammed V. und der Kasbah der Oudaias geht es zur Nekropole Chéllah, die Sie besichtigen. Später fahren Sie nach Meknes. Auch diese Königsstadt erleben Sie auf einer Besichtigung. Sie spüren in der Medina dem Charme der alten Königsstadt nach und sehen die schönsten Toren der fast 40 km langen Stadtmauer, die kunstvoll im spanisch-maurischen Stil verziert sind, darunter das prachtvolle "Bab el Mansour“. Später erreichen Sie Fes. 3 Nächte in Fes.

4. Tag: Heute widmen Sie sich ausführlich Fes, der ältesten und bedeutendsten der marokkanischen Königs­städte – zu Fuß und mit dem Bus. Sie beginnen mit der Medina, die mit einer Mauer aus der Zeit der Meriniden umgeben ist. Sie sehen (Außenbesichtigungen) das Mausoleum von Moulay Idriss II., die Karaouine-Moschee und die Attarine-Medresse sowie das Gerber- und Färberviertel. Nach dem Besuch einer Koranschule, fahren Sie zum alten Judenviertel (Mellah) und genießen später von den Meriniden-Gräbern den herrlichen Blick über die Medina.

5. Tag: Auf dem heutigen Ausflug besuchen Sie zunächst Moulay Idris, die heiligste Stadt Marokkos, in der im Jahr 789 Moulay Idris I. den Islam einführte. Danach besichtigen Sie Ausgrabungsstätte Volubilis. Die gut erhaltenen Ruinen der ehemaligen Hauptstadt der römischen Provinz Mauretaniens wurden erst Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt. Heute gehörten sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.

6. Tag: In dem wichtigsten Obst-Anbaugebiet Marokkos, Beni Mellal, besuchen Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb. Vorbei an kleinen Berberdörfern erreichen Sie später Marrakesch, die vierte der marokkanischen Königsstädte. 2 Nächte in Marrakech.

7. Tag: Dieser Tag ist der wohl spannendsten Stadt Marokkos gewidmet. Am Vormittag sehen Sie das Koutoubia-Minarett, bevor Sie den großzügig angelegten und mit Mosaiken, Schnitz- und Stuckarbeiten aufwendig ausgestatteten Bahia-Palast besuchen. Ebenfalls von den Alawiden erbaut wurden die beeindruckenden Saadier-Gräber, die Sie im Anschluss besichtigen. Spazieren Sie dann durch die Menara-Gärten, eine wunderschöne Oase mit dem Atlas-Gebirge als Panorama-Hintergrund. Nachmittags bunternehmen Sie einen Streifzug durch die Medina mit ihren kleinen Gassen, Souks und dem berühmten Platz Djemaa el Fna, auf dem ein immerwährendes Volksfest stattfindet. Tauchen Sie ein in seine einmalige Atmosphäre.

8. Tag: Transfer zum Flughafen in Marrakesch und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings Discover in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung in 4*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Marrakesch lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Eintritte (Nekropole Chellah, Volubilis, Bahia-Palast, Koutoubia-Palast und Saadier-Gräber), Besuch einer Koranschule

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der über die Reise hinaus noch mind. 6 Monate gültig ist. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das marokkanische Konsulat.  >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben.  >mehr... 
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl der Teilnehmenden 10, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)