Einleitung

Marokkos Süden Karte

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Agadir. Empfang durch die Reiseleitung und Fahrt entlang der Küste nach Essaouira. 1 Nacht in Essaouira.

2. Tag: Die alte Hafenstadt Essaouira ist von Befestigungsmauern umgeben. Genießen Sie den Blick über die Bucht, bevor Sie durch die im 18. Jahrhundert angelegte Medina spazieren, die seit 2001 zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört. Fahrt nach Marrakesch, eine der marokkanischen Königsstädte. 2 Nächte in Marrakech.

3. Tag: Zu Füßen des Hohen Atlas, eingebettet in Tausende von Palmen liegt Marrakesch die "Perle des Südens", die wegen ihrer Schönheit auch "Braut der Wüste" und "Rote Rose" genannt wird. Sie besuchen einige der unvergleichlich schönen Bauwerke wie La Menara, den Bahia-Palast und die Saadier-Gräber. Sie erleben den zauberhaften Jardin Majorelle und spazieren durch die von der alten Stadtmauer umschlossene Medina mit ihren unzähligen schmalen Gassen und hin zum Platz Djemaa El Fna. Den sogenannten Gauklerplatz erleben Sie noch einmal am Abend, wenn er sich in ein großes Restaurant unter freiem Himmel verwandelt. Staunen Sie wie die Einheimischen, den Märchenerzählern und Koranlesern lauschen und sich von Schlangenbeschwörern in den Bann ziehen lassen.

4. Tag: Abfahrt in das fruchtbare Ourika-Tal, wo noch ursprüngliche Berberdörfer inmitten der Gebirgslandschaft liegen. Die Berge ragen hier bis fast 4.200 Meter in die Höhe. Neben Landwirtschaft werden Töpferwaren hergestellt und Kristalle verkauft. Weiterfahrt nach Ait Ben Haddou, die als schönste Kasbah Marokkos gilt und ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das alte Dorf besteht aus mehreren eng aneinander gebauten und teilweise ineinander verschachtelten Wohnburgen, den Tighremts. Später erreichen Sie Ouarzazate, dass auch das "Tor zur Wüste“ oder Hollywood Marokkos genannt wird. 2 Nächte in Ouarzazate.

5. Tag: Am Rand der Sahara entlang unternehmen Sie einen Ausflug auf der Straße der Kasbahs in das Tal des Dades, an dessen Ufern Berberdörfer liegen und Oasen mit Palmenhainen vor der Kulisse des Hohen Atlas herrliche Kontraste bilden. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Berberdorf El-Kelaa M’Gouna, das auch als Rosenstadt bezeichnet wird. Rückkehr am späten Nachmittag nach Ouarzazate.

6. Tag: Sie besichtigen Ouarzazate mit der Kasbah Taourirt, die eine der eindrucksvollsten Lehmburgen des Landes ist. Von dort geht es entlang des Anti-Atlas und vorbei an Taliouine, der Hauptstadt des Safrans, und der Oase Tiout mit einer Kasbah, eingebettet zwischen Palmen, Orangen- und Arganbäumen weiter nach Taroudannt. Die einstige Hauptstadt der Saadier wird gerne die "petite soeur" (kleine Schwester) von Marrakesch genannt und gilt als eine der schönsten Städte des Landes. 1 Nacht in Taroudannt.

7. Tag: Heute besichtigen Sie die malerische Medina der alten Handels- und Karawanenstadt. Sie ist nahezu vollständig von einer hohen Mauer umgeben und die Souks gehören nicht nur zu den schönsten des Landes, sondern sind auch Treffpunkt für die Menschen aus der ganzen Region. Nachmittags reisen Sie weiter nach Agadir. Im Rahmen einer kurzen Besichtigung sehen Sie auch die Kasbah, ein Wahrzeichen der Stadt, die einen herrlichen Blick über die Stadt und die Küste bietet.

8. Tag: Transfer zum Flughafen in Agadir und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung in 4*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Agadir lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Eintritte (Bahia-Palast, Saadier-Gräber, Jardin Majorelle)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der über die Reise hinaus noch mind. 6 Monate gültig ist. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das marokkanische Konsulat.  >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben.  >mehr... 
  • Corona-Hinweise >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl der Teilnehmenden 10, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)