Einleitung

Ledro-Tal Wandern/Stepmap karte
Oberhalb vom Gardasee liegt das Ledro-Tal. Ein echter Geheimtipp für alle, die eine Oase der Ruhe, gute Luft und herrliche Natur suchen, und seit 2015 UNESCO Biosphären Reservat. In den Dörfern rund um den See sind bäuerliche Ursprünge und Traditionen noch lebendig. Dies spiegelt sich auch in den kulinarischen Genüssen und in dem Pfahlbauten-Museum, das Einblick in die Vergangenheit gewährt, wider. Es ist vor allem aber die herrliche Bergwelt, die Besucher ins "Valle di Ledro“ zieht. Denn das Ledro-Gebirge ist ein echtes Wanderparadies. Und der Wanderer Lohn sind traumhafte Ausblicke auf die Berge und das türkisblaue Wasser des Sees.

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 26.10.2019
    Ende: 02.11.2019
    Preis DZ: € 523,-
    EZ-Zuschlag € 70,-
    ab / bis Busreise

AUFPREISE

  •  Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Sie reisen mit dem Bus ins Ledro-Tal.
2. Tag: Zum Eingewöhnen unternehmen Sie eine kleine Rundwanderung am See entlang und besuchen das berühmte Pfahlbauten-Museum in Molina. (Wanderung: ca. 2 Std.)
3. Tag: Sie fahren nach Pieve di Ledro, besichtigen die Kirche und starten dann zur halbtägigen Wanderung, die Sie Richtung Westen bis nach Bezzecca und weiter zum Hügel San Stefano hinauf führt. Anschließend wandern Sie durch das Val dei Molini bis zur schönen alten Kirche in Pratis und kehren dann zum Aus­gangspunkt zurück. (Wanderung: ca. 3,5 Std.)
4. Tag: Sie fahren hinauf zur Tremalzo-Alpenweide. Bei der Hütte Garibaldi beginnt Ihre Wan­derung, die an der Waldgrenze zum Pass Bocca di Caset und an der Alm Tremalzo di Molina vorbei führt. Steil hinauf geht es zum Panoramagipfel Corno della Marogna. (Wanderung: ca. 5 Std.)
5. Tag: Heute können Sie bei einer Fahrt an den Gardasee den Füßen eine Pause gönnen.
6. Tag: In Predi Molina di Ledro besichtigen Sie zunächst die historische Schuhnägel-Schmiede. Dann wandern Sie hinab nach Biacesa, weiter über die alte Sperone und die Panoramastraße, die in den Felsen gegraben wurde und herrliche Aussichten bietet, nach Riva del Garda. (Wanderung: ca. 2,5 Std.)
7. Tag: Vom Hotel geht es über den Wanderweg steil hinauf zum botanischen Naturgarten "Dromae“ mit den typischen Hirtenhütten "Casinei“. In einer der Casinei wird für Sie ein einfaches "Bergessen“ bereitet. Wer möchte kann weiter bis zur unbewirtschafteten Alm Dromae und zum Pass Campigolo hinauf wandern. Abstieg zum Hotel. (Wanderung: ca. 5-6 Std.)
8. Tag: Voller herrlicher Eindrücke nehmen Sie Abschied und fahren mit dem Bus zurück.

Enthaltene Leistungen

  • Busreise ab/bis angegebenen Zustiegsorten ins Ledro-Tal/Trentino
  • 7x Übernachtung im 3*-Hotel im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen mit ¼ l Wein und ½ l Was­ser)
  • 5 Wanderungen und 1 Busausflug "Gardasee“ lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechendem Wanderführer
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Eintritte, Trinkgelder, weitere Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leis­tungen, die oben nicht erwähnt sind, Kurtaxe in Höhe von zzt. € 1,- p.P./Tag. Diese Steuer ist vor Ort direkt an das Hotel in bar zu bezahlen.

Hotelinformation

Hotel Mezzolago, direkt am Ledro-See. Das freund­liche Ambiente eignet sich ideal zum Erholen und Wohlfühlen. Gute Küche mit lokalen Speisen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Die Wanderungen können sich wetterbedingt ändern. Alle Wanderungen können von Wanderern mit guter Kondition bewältigt werden. 
  • Mindestteilnehmerzahl 21 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das italienische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...
 
Zustiegsorte (Abfahrtszeit): Ludwigsburg Bhf. 6 Uhr / Stuttgart Planie/Karlsplatz  6.30 Uhr / Stuttgart Flughafen 7 Uhr / Tübingen (Busbahnhof am HBF) 7.30 Uhr / Rottweil (PKW Abstellmöglichkeit vorhanden) 8.30 Uhr. Rückkunfts­zeiten und genaue Adressen erhalten Sie mit der 1. Reiseinformation bzw. den Reiseunterlagen.
 
Die Beschreibung der Wanderungen finden Sie hier: Ledro-Tal Wanderungen.