Einleitung

Korfu Karte
Weitere Termine für 2020 in Planung!

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Korfu. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Erholen Sie sich heute von der Anreise oder erkunden Sie die Insel auf eigene Faust.
3. Tag: Auf dem Weg nach Korfu-Stadt besuchen Sie den Aussichtspunkt Kanoni, der an der Spitze der Halbinsel Analipsi liegt. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht mit der Mäuseinsel und der kleinen Klosterinsel Vlacherna. Entdecken Sie dann die Altstadt Kerkyras, die Venedig ein wenig ähnelt. Kein Wunder, standen die Ionischen Inseln ja auch 600 Jahre lang unter venezianischer Herrschaft. Sie spazieren durch die engen Gassen, die sogenannte "Kantunie“, vorbei an den Kirchen der Heiligen Spyridon und Georgios, der alten Festung bis zum alten Hafen hinter der neuen Festung. Später besichtigen Sie den Achillion-Palast im Dorf Gastouri. Der Palast wurde von Kaiserin Sissi nach einem Besuch auf Korfu erbaut. Er bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Insel und ist mit herrlichen Bildern ausgestattet.
4. Tag: Ihre Minikreuzfahrt führt Sie durch die Meeresenge zwischen Korfu und Paxos und zu den be-rühmten Blauen Grotten. Nach einem ausgiebigen Fotostopp fahren Sie weiter zur kleinen Insel Antipaxos. Hier haben Sie die Gelegenheit, im aquamarinblauen Wasser zu baden und zu schnorcheln. Anschließend Weiterfahrt nach Gaios auf der Insel Paxos. In dem malerischen Hafenstädtchen haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch die kleinen Straßen und für ein Mittagessen (nicht inklusive) in einer Taverne am Hafen. Rückfahrt am Nachmittag.
5. Tag: Entlang der schönsten Panoramastraße der Insel fahren Sie in eine bezaubernde Gegend mit grünen Landschaften und pastellfarbenen, traditionellen Dörfern nach Paleokastritsa. Hier besuchen Sie das auf einem Berg gelegene byzantinische Kloster Panagia Theotokos mit dem für Korfu typischen venezianischen Glockenturm. Es beherbergt auch ein Museum sowie eine noch erhaltene Ölmühle. Danach fahren Sie durch Olivenhaine zum Aussichtspunkt Bella Vista, dessen Panoramablick auch "Balkon des Ionischen Meeres“ genannt wird, und nach Lakones. Das Dorf ist bekannt für seine Schnitzereien aus Olivenholz und die lokalen Produkte wie Honig, Wein, Olivenöl und Kräuter. Hier haben Sie freie Zeit für einen "Einkaufs“-Bummel. Gut gestärkt besuchen Sie dann die Ruine der Festung Angelokastro, auch Tyrannenburg genannt, die Sie nach einer ca. 20-minütigen Wanderung über einen schmalen Pfad erreichen. Der Rückweg führt Sie durch den Ferienort Acharavi, der für seinen langen Strand bekannt ist. Hier halten Sie für die Mittagspause und kehren dann zum Hotel zurück.
6. Tag: Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.
7. Tag: Kaiki heißt auf Griechisch "Fischerboot“. Mit einem solchen legen Sie um 10 Uhr vom alten Hafen in Korfu ab und haben auf der linken Seite einen herrlichen Blick auf die alte Festung, die Altstadt und den alten Hafen sowie auf der rechten Seite auf die kleine Insel Vidos. Nach eineinhalb Stunden Fahrt erreichen Sie eine kleine malerische Bucht, wo Sie nach dem Baden ein Barbecue-Essen einnehmen. Danach fahren Sie weiter Richtung Nordost bis zum Fischerdorf Kassiopi, wo Sie einkaufen können oder bei einem Kaffee die Atmosphäre aufnehmen können. Auf der Rückfahrt halten sie in Nissaki, wo Sie noch einmal Gelegenheit für ein Bad im Meer oder den Besuch der kleinen Grotten haben. 
8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung im 4*-Hotel Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Programm lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte, Bootsfahrten, 1 Barbecue-Mittagessen und Eintritte (Achilion-Palast und Angelokastro)
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, weitere Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind, City-Tax für 4*-Hotels € 3,- pro Zimmer/Nacht (Diese Steuer ist vor Ort direkt an das Hotel in bar zu bezahlen.)

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel Delfinia, Moraitika

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das griechische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...