Einleitung

Jordanien Karte

Im Vorderen Orient liegt das Königreich Jordanien, das von einer bewegten Geschichte geprägt wurde. Reisen Sie mit uns zu den Stätten der Bibel nach Bethanien und zum Berg Nebo, entdecken Sie die Ruinen der Kreuzritterburgen in Ajloun und Shoubak, folgen Sie den Spuren der Römer in Jerash oder den Omayyaden in Amman und beim Besuch ihrer Wüstenschlösser. Lassen Sie im Wadi Rum die einzigartige Wüstenlandschaft auf sich wirken und seien Sie in Petra von der einzigartigen Felsenstadt beeindruckt. Genießen Sie unterwegs die Gastfreundlichkeit, die Fremden traditionsgemäß entgegengebracht wird, und am Toten Meer ein schwebendes Bad im tiefsten See der Erde. Und jeden Tag ein bisschen mehr entfaltet sich der Zauber des Orients.

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 26.10.2019
    Ende: 02.11.2019
    Preis DZ: € 1.599,-
    EZ-Zuschlag € 279,-
    ab / bis FRANKFURT
  • Start: 22.02.2020
    Ende: 29.02.2020
    Preis DZ: € 1.499,-
    EZ-Zuschlag € 279,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Royal Jordanian-Rail & Fly-Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 80,- p. P. (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Sie fliegen nach Amman. Empfang durch die Reiseleitung. 3 Nächte in Amman.
2. Tag: Am Morgen geht es nach Jerash (Gerasa), wo Sie die Kolonnaden, den Cardo Maximus, den Triumphbogen und vieles mehr sehen. Später besichtigen Sie die Burg von Ajloun, die im 12. Jahrhundert von den Arabern erbaut wurde, um die Kreuzritter zurückzudrängen. Genießen Sie von der Burg den herrlichen Blick ins Jordantal.
3. Tag: Vormittags erkunden Sie Amman bei einer eingehenden Stadtbesichtigung u.a. mit: Zitadelle, römischem Theater, Archäologischem Museum. Am Nachmittag besichtigen Sie die Wüstenschlösser Qasr Amra, Qasr al-Azraq und Qasr al-Kharaneh. Wie auf eine Perlenkette gereiht, liegen in den Oasen die Schlösser aus der Omayyaden-Zeit, wo die Gesellschaft der Jagd und Erholung frönte. Anschließend fahren Sie nach Umm Al Jimal, bekannt auch als das "Schwarze Juwel der Wüste“.
4. Tag: Auf dem Weg nach Süden besuchen Sie zunächst die bedeutende Ausgrabungsstätte des biblischen Bethanien, welches seit 2015 zum UNESCO-Welterbe gehört. Hier wurde Jesus von Johannes dem Täufer getauft. Weiter geht es nach Madaba, die Stadt der Mosaike. In der griechisch-orthodoxen Georgs-Kirche befindet sich die älteste Landkarte des Heiligen Landes als Mosaik. Weiterfahrt zum Berg Nebo, der eine schöne Aussicht ins Jordantal bietet. Der Überlieferung nach sah Moses von hier das Gelobte Land. Der Weg führt nach Shoubak. Hier besichtigen Sie eine Ruine aus der großen Reihe von Kreuz­ritterburgen, die entlang des Jordan liegen. Die imposante Ruine der Kreuzritterburg ist auch als Mont Realis bekannt. 2 Nächte in Petra.
5. Tag: Der Tag steht ganz im Zeichen von Petra. Die Felsenstadt steht auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Sie erleben die einmalige Felsenstadt, die auch als die Königin der Karawanenstädte bezeichnet wird, im Rahmen der eingehenden Besichtigung. Durch die beeindruckende Schlucht, dem so genannten Siq, kommen Sie zum Zentrum mit Schatzhaus, Fassadenstraße und Amphitheater.
6. Tag: Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Fahrt ins Wadi Rum, einer beeindruckenden Wüstenlandschaft, die sich mit bizarren Kalk- und Granithügeln abwechselt. Genießen Sie den Aufenthalt und nutzen Sie die Gelegenheit zu einer ca. 2-stündigen Jeep-Fahrt, die von einheimischen Beduinen angeboten wird (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort). Am Abend Ankunft am Toten Meer. 2 Nächte am Toten Meer.
7. Tag: Genießen Sie diesen freien Tag am Toten Meer. Dieser Binnensee liegt ca. 400 m unter dem Meeresspiegel und ist der tiefste See der Erde. Sein salzhaltiges Wasser erlaubt es, ohne Anstrengung an der Oberfläche zu treiben. Sie haben Zeit zur Erholung und für ein Bad.
8. Tag: Mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug endet diese schöne Reise.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Royal Jordanian in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 3x Übernachtung in Amman im 3*-Hotel, 2x Übernachtung in Petra im 5*-"Heritage"-Hotel sowie 2x Übernachtung am Toten Meer im 5*-Hotel (jeweils Landeskategorie) im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Amman lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Ein­tritte
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Jeep-Tour an Tag 6 (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort, zzt. ca. € 30,- p. P. – abhängig von der Teilnehmerzahl), Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Mindestteilnehmerzahl: 10, max. 24 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der über das Einreisedatum hinaus noch mind. 6 Monate gültig ist sowie ein Visum, welches bei Einreise erteilt wird. Das Visum für Gruppen ist derzeit noch kostenfrei. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das jordanische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...