Einleitung

Istrien Wandern Karte

Auf Sternwanderungen erkunden Sie auf unserer Reise Istrien Wandern von Ihrem Hotel am Meer diese zauberhafte Halbinsel Kroatiens. Die Region wird oft auch die kleine Schwester der Toskana genannt. Denn Istrien bezaubert sowohl mit schöner Küste, malerischen Städtchen und einem hügeligen Hinterland wie auch mit italienischem Flair.

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 10.10.2019
    Ende: 17.10.2019
    Preis DZ: € 897,-
    EZ-Zuschlag € 124,-
    ab / bis STUTTGART

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Rijeka. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Porec.
2. Tag: Pazin, die Hauptstadt Istriens, ist auch das "Herz Istriens". Es inspirierte auch den Schriftsteller Jules Verne, der seinen Helden Mathias Sandorf in dem gleichnamigen Roman in der Festung der Stadt einsperrte. Von Pazin aus wandern Sie in Richtung Norden und erreichen den Berg Dibovjak, wo Sie einen guten Blick auf den Butoniga-See haben. Diesen erreichen Sie auf Ihrem Weg durch üppig grüne Wälder. (Wanderung: ca. 9 km, 3 Std., ↑ 420 m ↓ 15 m)
3. Tag: Von Buzet, der Krone Istriens, wandern Sie entlang des Flusses Mirna, der Sie den ganzen Tag begleiten wird, vorbei an Wasserfällen nach Kotli. Dieser romantische Ort bezaubert mit seiner typisch ländlichen Architektur und einer schön renovierten Mühle. Weiter geht es durch die Schlucht der Mirna bergauf nach Hum. Wild-romantisch und hoch auf einem felsigen Hügel liegt die kleinste Stadt der Welt. Zeit, einen kurzen Blick in die romanische Kapelle zu werfen, wo Reste byzantinischer Fresken zu sehen sind. Auf dem Rückweg passieren Sie die "Allee der Glagoliten", die ein Denkmal für die Glagoliza (alte kroatische Schrift) ist. (Wanderung: ca. 12 km, 4 Std., ↑ 60 m ↓ 30 m)
4. Tag: Heute wandern Sie von der Ruinenstadt Dvigrad durch das Limski-Draga-Tal zum schönsten kroatischen Fjord, dem Limski-Kanal, der über 10 km lang ins Landesinnere ragt. Zurück an die Küste geht es ganz gemütlich mit dem Schiff durch den schönen Canyon nach Porec. Die Stadt, die sich ihren gemütlichen Charme bewahrt hat, liegt an der sogenannten Riviera Istriens. Sie streifen durch die pittoreske Altstadt hin zur Euphrasius-Basilika, die mit wundervollen Mosaiken beeindruckt und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. (Wanderung: ca. 14 km, 4 Std., ↑ 50 m ↓ 0 m)
5. Tag: Vom mittelalterlichen Städtchen Moscenice aus wandern sie bergauf bis zum Eingang des Naturparks Ucka. Wenig später gelangen Sie in das idyllische Örtchen Grabrova. Vorbei an einem kleinen Wasserwerk haben Sie Ihr Ziel, den Vojak (ca. 1.390 m), immer vor Augen. Den Duft von Wacholder und Rosmarin in der Nase, erreichen Sie das Hochplateau von Mala Ucka. Von hier aus ist es noch ungefähr eine Stunde bis zum Gipfel. Belohnt werden Sie mit einem Blick über ganz Istrien - von der Kvarner Bucht bis nach Italien. Bergab wandern Sie entlang eines kleinen Baches zurück zum Meer, wo Sie bei schönem Wetter Zeit für ein erfrischendes Bad haben. (Wanderung: ca. 18 km, 5 Std., ↑ 690 m ↓ 170 m)
6. Tag: Der Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit am Strand oder im Hotel. Alternativ können Sie an einem vor Ort angebotenen Ausflug teilnehmen (bei genügendem Interesse, unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort).
7. Tag: Der unter Denkmalschutz stehende Ort Gracisce ist der Ausgangspunkt Ihrer letzten Wanderung. Hier beginnt der "Weg des Heiligen Simon“, der durch Täler und kleine Wälder, vorbei an malerischen Gehöften durch die Hügellandschaft zum Wasserfall Sopot führt. Den Hügel hinauf wandernd erreichen Sie dann Ihr Ziel die Kirchen des Hl. Stjepan und der Hl. Maria Magdalena. (Wanderung: ca. 11,5 km, 3,5 Std., ↑ 360 m ↓ 80 m)
8. Tag: Transfer zum Flughafen Rijeka und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung im 4*-Hotel (vorgesehenes Hotel = Valamar Hotel Diamant in Porec) im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen, beide als Buffet) 
  • Wanderungen lt. Ausschreibung inkl. Deutsch sprechendem Wanderführer inkl. Transporte und Bootsfahrt 
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Eintritt (Euphrasius Basilika zzt. € 5,- p.P.), Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.  

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das kroatische Konsulat. >mehr...
  • Die Wanderungen können sich wetterbedingt ändern.
  • Alle Wanderungen können von Wanderern mit guter Kondition bewältigt werden.
  • Mindestteilnehmerzahl: 15, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...