Einleitung

Irlands Südosten Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 17.08.2019
    Ende: 24.08.2019
    Preis DZ: € 1.263,-
    EZ-Zuschlag € 214,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
  • Aer Lingus Rail&Fly-Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 73,- p.P. (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Dublin und Fahrt nach Wicklow. 1 Nacht im Raum Wicklow.
2. Tag: Besuch der Klosterruinen von Glendalough mit dem markanten Rundturm. Anschließend Fahrt durch die Wicklow Mountains zum Mount Usher Garden. Die Gartenanlage, die eindrucksvoll die Kontraste der Landschaft und den Artenreichtum aus aller Welt zeigt, gehört heute zu den romantischsten Gärten in Irland. Vorbei an den Dünen von Brittas Bay geht es für einen kurzen Halt zum "Dunbrody Famine Ship“ in New Ross. Das Schiff erzählt von der Geschichte der Emigranten zur Zeit der Hungersnot. 1 Nacht im Raum Waterford.
3. Tag: Am Morgen erkunden Sie das Städtchen Waterford, Irlands älteste Stadt. Sie wurde im Jahr 914 von den Wikingern gegründet, von Normannen erobert und von Engländern regiert. Im 18. Jahrhundert erreichte die Stadt ihre Blütezeit und es sind noch viele Gebäude aus dieser Zeit im Stadtbild zu sehen. Auf dem South East Coastal Drive reisen Sie weiter nach Youghal. Zeit, sich bei einem Spaziergang entlang der alten Stadtmauern die Füße zu vertreten, bevor Sie das Jameson Heritage Centre besuchen und das irische Lebenswasser verkosten. Später sehen Sie Cork, die Metropole des Südens, bei einer Stadtbesichtigung. 1 Nacht im Raum Cork.
4. Tag: Vormittags Zeit zur freien Verfügung in Cork. Später reisen Sie insHafenstädtchen Cobh. Hier besuchen Sie das Cobh Heritage Centre, das über das Leben in Irland, die Massenemigration und die große Hungersnot im 18. und 19. Jahrhundert informiert. Danach fahren Sie über Kinsale, einem der schönsten Badeorte der Südwestküste Irlands, entlang der Küste weiter südwärts. 3 Nächte im Raum Glengarriff.
5. Tag: Von den Ausläufern des Golfstroms verwöhnt, prägen Palmen, Zedern, Fuchsien und Agaven das Landschaftsbild. Sie besuchen Bantry House, das wohl prunkvollste Landhaus in Westirland, das oberhalb der Bantry Bay mit Blick auf Whiddy Island liegt. Zu den Sehenswürdigkeiten, die nicht verpasst werden sollten, zählt auch Garinish Island mit ihren unzähligen tropischen und subtropischen Pflanzen. Die Garteninsel liegt in der Bantry Bay und wird auch die "Mainau des Nord-Atlantiks“ genannt.
6. Tag: Zwischen der Bantry Bay und dem Fluss Kenmare erstreckt sich die Halbinsel Beara. Bevor Sie den Ring of Beara befahren, besuchen Sie den Steinkreis von kenmare, der als einer der schönsten Kreise des Landes gilt. Der Ring of Beara ist eine schmale Straße und so fahren Sie gemächlich über die Halbinsel. Dabei können Sie die Aussicht auf das Meer, zerklüftete Ufer, Wiesen, Steinmauern und Hecken genießen. Unterwegs halten Sie in Eyeries, dem vielleicht "buntesten Dorf“ Irlands, in dem jedes Haus in einer anderen Farbe gestrichen wurde und so einen lebhaften Kontrast zur kargen Landschaft bietet. Von hier geht es mit kleinen Zwischenhalten und über Castletown-Bearhaven und Ardigole zurück nach Glengariff.
7. Tag: Auf dem Weg zurück nach Dublin halten Sie für einen Fotostopp am Cahir Castle, eine der größten Burganlagen Irlands, und besuchen später Kilkenny. Hier spazieren Sie durch den gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern mit seinen Gässchen und Blick auf das Kilkenny Castle, eine Normannenburg aus dem 14. Jahrhundert. 1 Nacht im Raum Dublin.
8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Aer Lingus in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung in 3*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Dublin mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Eintritte und Whiskey-Verkostung
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hinweise ergänzend zu ARB