Einleitung

Irland Karte

Erleben Sie auf unserer klassischen Irland Rundreise den Zauber der "grünen Insel". Sie sehen die Hauptstadt Dublin, kosten in einer Whiskey-Destillerie das irische Lebenswasser und erleben alte Traditionen beim Besuch einer frühchristlichen Klostersiedlung . An der Westküste, im mystischen Connemara, besuchen Sie das malerisch gelegene Schloss Kylemore Abbey und lassen sich später an den beeindruckenden Cliffs of Moher den Wind um die Nase wehen. Weitere Höhepunkte sind die Fahrten über die Ringstraßen der Halbinseln Kerry und Dingle, auf denen Sie die herrlichen Ausblicke über sanfte Hügel, kleine Dörfer und das Meer genießen können.

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 11.07.2023
    Ende: 18.07.2023
    Preis DZ pro Person: € 1.485,-
    EZ-Zuschlag € 286,-
    ab / bis FRANKFURT
  • Start: 02.08.2023
    Ende: 09.08.2023
    Preis DZ pro Person: € 1.495,-
    EZ-Zuschlag € 286,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlicher/m Mitreisenden) ohne Aufpreis  -> mehr...
  • Zug-zum-Flug-Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 79,- p. Person vermittelt für die Deutsche Bahn (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Dublin und Transfer zum Hotel. 1 Nacht im Raum Dublin.
2. Tag: Mit einer Panorama-Stadtrundfahrt durch Dublin beginnt der Tag. Anschließend verlassen Sie Dublin in Richtung Galway. Unterwegs besichtigen Sie Clonmacnoise*, eine uralte Klosterruine mit zahlreichen keltischen Steinkreuzen. 2 Nächte im Raum Athenry/Galway.
3. Tag: Die Connemara ist eine Landschaft von wilder Ursprünglichkeit und dramatischen Gebirgspanoramen, dunklen Hochmooren, kleinen Seen, einsamen Stränden und tief eingeschnittenen Buchten. Hier besuchen Sie Kylemore Abbey, ein traumhaftes Schloss aus viktorianischer Zeit, idyllisch am See gelegen.Ihre Fahrt führt Sie entlang der wunderschönen Küste der Connemara-Halbinsel und auch durch das einsame und romantische Maam-Tal. Den Tag beenden Sie mit einer Rundfahrt durch Galway. 1 Nacht im Raum Galway/Ennis.  
4. Tag: Sie verlassen das County Galway und fahren durch das einzigartige Burren-Gebiet. Das Karstgebiet ähnelt einer gewaltigen Mondlandschaft, welche ca. 2.000 Arten seltener Pflanzen und Blumen beheimatet. Unterwegs sehen Sie den berühmten Dolmen von Poulnabrone. Genießen Sie wenig später die Meeresluft und die Aussicht an den mächtigen Klippen von Moher. Das Wahrzeichen der Grafschaft Clare erstreckt sich über 8 km entlang der Atlantikküste. 3 Nächte im Raum Tralee/Kerry.
5. Tag: Am Morgen erleben Sie auf einer Rundfahrt die Dingle Halbinsel, die für ihre Küstenstraße mit atemberaubenden Aussichten auf den Atlantischen Ozean bekannt ist. Ihre alten Denkmäler, kleinen gälisch sprechenden Dörfer und kilometerlangen Fuchsienhecken bieten herrliche Kontraste. Die Küs-tenstraße führt vorbei an Sandstränden zum Fischerhafen von Dingle mit seinen bunten Häusern und weiter nach Slea Head, dem westlichsten Punkt Europas, sowie zum Gallarus Oratory, Irlands ältestem Gebetshaus.
6. Tag: Genießen Sie heute die Fahrt auf der berühmten Panoramastraße Irlands – dem Ring of Kerry. Über Killorglin fahren Sie entlang der Dingle Bay nach Glenbeigh. Sie sehen typisch irische Dörfer wie Waterville, Sneem und Kenmare und genießen die Ausblicke auf zauberhafte Buchten und Strände. Der Ladies View bietet eine herrliche Aussicht auf den Killarney-Nationalpark mit seinen drei glasklaren Seen. Anschließend spazieren dann durch Muckross Garden, einen wunderbaren Park mit exotischen Bäumen und riesigen Rhododendren. Eine Bootsfahrt über den Lough Leane bietet Ausblicke auf die Landschaft und Ross Castle.
7. Tag: Auf dem Rückweg nach Dublin fahren Sie durch eine liebliche Landschaft. Sie besichtigen den "Rock of Cashel“, die "Akropolis von Irland" und besuchen eine Whiskey-Destillerie mit Führung und kleiner Verkostung. 1 Nacht im Raum Dublin.
8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7x Übernachtung in 3*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Busrundreise lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. kleiner Whiskey-Verkostung, Bootsfahrt Logh Leanne sowie Eintritte (Clonmacnoise, Kylemore Abbey, Klippen von Moher, Gallarus Oratory, Rock of Cashel)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das irische Konsulat.   >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen  aktuell nicht vorgeschrieben.  >mehr...
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise  
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl an Teilnehmenden 12, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)

 

Hinweise zum Programm

Änderungen bei den Besichtigungen vorbehalten, da die Einlasszeiten bei den Museen noch tnicht feststehen.
* Sollte der Besuch von Clonmacnoise nicht bestätigt werden besuchen Sie alternativ Clonfert an Tag 2 und Kilmacduagh an Tag 4.