Einleitung

Euböa Karte

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Athen. Ankunft am Flughafen und Fahrt zum Hotel.
2. Tag: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erholen Sie sich von der Anreise und leben Sie sich ein.
3.-14. Tag: Euböa ist ein ideales Ziel zur Erholung und zum Wandern. Erkunden Sie während Ihres Aufenthaltes die Insel in eigener Regie auf verschiedenen Wanderungen. Viele Wege starten direkt vom Hotel. Informationen erhalten Sie im Hotel. An einem der Abende können Sie in einer Dorf-Taverne an einem griechischen Abend mit Tanz und Musik teilnehmen (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort, mind. 15 Teilnehmer). Ferner ist für Sie ein Ausflugsprogramm wie folgt geplant:
3. Tag: Entlang der Westküste Euböas fahren Sie zur Inselhauptstadt Chalkis mit dem Gezeitenstrom und der alten Brücke. Anschließend fahren Sie über eine der beiden Brücken, die Euböa mit dem Festland verbinden, und weiter ins Parnass-Gebirge nach Delphi. Das Orakel gilt als eine der wichtigsten Ausgrabungsstätte der griechischen Geschichte. Einst als "Mittelpunkt der Welt” verehrt, zeugen im Museum, welches Sie besuchen, Kunstgegenstände von Weltrang vom einstigen Reichtum der Stadt.
5. Tag: Mit der Fähre setzen Sie nach Agia Marina über. Entlang des alten Verlaufs der Marathonstrecke führt Sie der Weg über die Dionysos-Berge hinunter nach Athen. Sie besichtigen die weltberühmte Akropolis, sehen bei einer Stadtrundfahrt das historische Zentrum und die Prachtstraßen, erleben den Wachwechsel am Parlament und besuchen die Altstadt (Plaka). Danach bleibt Zeit für einen kleinen Stadtbummel, bevor Sie zum Yacht- und Passagierhafen von Piräus fahren.
8. Tag: Heute entdecken Sie die grandiose Landschaft im Zentrum Euböas mit abgeschiedenen Bergdörfern, weiten Ebenen, Wäldern und eindrucksvollen Gebirgszügen. Gönnen Sie sich im pittoresken Bergdorf Avlonari eine Pause, bevor Sie das von Nonnen bewohnte Kloster "Metamorphose des Erlösers“ besuchen. Später sehen Sie auch eine Kirche aus byzantinischer Zeit und fahren vorbei am ausgetrockneten Urzeitsee von Dystos in die antike Seefahrerstadt Kymi, wo wahrscheinlich der Ursprung des lateinischen Alphabets liegt. Hier haben Sie freie Zeit am Hafen z.B. für ein Mittagessen in einer Taverne. 
12. Tag: Ein Ausflug führt Sie mit der Fähre zurück auf das Festland. Sie passieren die Region Attika und erreichen Ihren ersten Halt am Kanal von Korinth. In Mykene besuchen Sie dann die Ausgrabungen Schliemanns, darunter die Akropolis und das Schatzhaus des Atreus. Ihr nächstes Ziel ist Nauplia, eine der schönsten Städte Griechenlands. Die farbenfrohe Altstadt, mit Einkaufsmöglichkeiten und hübschen Tavernen, lädt zum Verweilen und für die Mittagspause ein. Der Rückweg führt durch eine wunderbare Landschaft zurück zur Fähre und nach Euböa.
13. Tag: Ein Ausflug in den Süden Euböas führt Sie in eine noch ursprüngliche Mittelmeer-Landschaft vorbei an traditionellen Dörfern mit wunderbaren Aussichtspunkten auf das Meer. Aus den Marmor- und Steinbrüchen, die im Gebirge verstreut liegen, stammen die Monolithen der Antike. Sie besuchen den malerischen Küstenort Marmari und Karystos, die wohl älteste und südlichste Stadt Euböas, mit ihrem schönen Hinterland und dem geheimnisvollen Ochi-Gebirge.
15. Tag: Fahrt zum Flughafen Athen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 14x Übernachtung im 3*-Hotel Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflüge lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte und Eintritte 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen, Touristensteuer € 1,50 pro Zimmer/Nacht.

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel Venus Beach in Nea Styra. Im Stil eines Amphitheaters konzipiert, liegt das Hotel im Südwesten der Insel, unweit des Hafens von Nea Styra, wie ein kleines Dorf inmitten eines großen Gartens mit Blick auf das Meer und den Golf von Evoikos. Am langen Sandstrand vor dem Hotel stehen Sonnenliegen und -schirme und eine Strandbar zur Verfügung. Die Zimmer und Bungalows sind mit Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel ist Mitglied der "Hellenic Breakfast“-Vereinigung und bietet schon zum Frühstück griechische Gerichte an. Neben dem Bar-Restaurant werden griechische Spezialitäten auch in der hoteleigenen Taverne Lefka serviert. Erholung verspricht der große Außenpool (witterungsabhängig geöffnet) und der schöne Garten des Resorts. Der malerische Hafenort Nea Styra mit Tavernen, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 1,5 km entfernt. Ein kostenfreier Shuttle-Service mit dem Minibus nach Nea Styra wird mehrmals täglich angeboten. Wassersport und andere Aktivitäten wie Tennis, Fahrradtouren werden vor Ort vom Hotel (kostenpflichtig) angeboten.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das griechische Konsulat. >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr... 
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl der Reisenden 10, max. 28 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)