Einleitung

Costa del Azahar Karte Valencia

Die Costa del Azahar gehört mit ihren herrlich langen Sandstränden und facettenreichen Landschaften zu den schönsten Regionen Spaniens. Weitläufige Zitrusplantagen gaben diesem Küstenabschnitt auch ihren Namen "Küste der Orangenblüte“. Im Hinterland erwartet Sie eine wunderschöne Bergwelt, die zu Ausflügen und Wanderungen lockt. Doch auch die Städte haben ihren besonderen Reiz mit schmucken Altstädten, kleinen Gassen und altertümlichen Bauten. Eine der schönsten Städte sehen Sie - das über 1.000 Jahre alte Peniscola. Im gelungenen Wechsel von Ausflügen und Erholung wird unsere Reise zu einem besonderen Urlaubserlebnis. Und im milden Klima, wo Zitrusfrüchte unter der mediterranen Sonne gut gedeihen, werden auch Sie sich wohl fühlen.

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Valencia. Anschließend Bustransfer nach Peniscola.
2. Tag: Ein halbtägiger Ausflug führt Sie mit einer kurzen Busfahrt nach Peniscola. Die auf einer Halbinsel liegende Altstadt wurde schon in der Antike besiedelt. Die heutige Burg erbaute im 13. Jahr­hundert der Templerorden im Stil zwischen Spätromanik und Gotik. Sie erkunden die Altstadt zu Fuß und steigen anschließend zur imposanten Burg hoch.
3. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie in das Hinterland von Valencia nach La Vall d‘Uixo. Hier befinden sich "Les Caves de Sant Josep“, die als schönste Höhle weltweit gilt und mit ihrem ca. 4 km langen schiffbaren Flusslauf zu den längsten der Welt gehört. Archäologische Ausgrabungen ergaben, dass dort bereits vor 15.000 Jahren Menschen gelebt haben. In kleinen Booten fahren Sie auf dem Fluss ca. eine halbe Stunde durch das Höhlensystem mit interessanten Tropfsteinformationen und dem kleinen Lago Azul. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter in die historische Stadt von Sagunt. Dort unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung und haben die Möglichkeit zum Aufstieg auf die imposante Festungsanlage.
4.-7. Tag: Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Vor Ort bietet die Agentur folgende Ausflüge (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar vor Ort) fakultativ an: Ganztagesausflug nach Valencia mit Besuch der Stadt der Künste und Wissenschaften sowie der Altstadt und der Kathedrale. Ein weiterer Ausflug bringt Sie in den Naturpark des Ebro Delta, das mit 320 km² eines der größten Feuchtgebiete der Mittelmeerküste ist. Außerdem können Sie an einem Ganztagesausflug nach Morella teilnehmen. Die alte Stadt beeindruckt durch ihre kompakte Anlage innerhalb einer erhaltenen Stadtmauer, die von der Burg überragt wird. Es besteht eine Mindestteilnehmerzahl und die Kosten liegen pro Ausflug bei ca. € 49,- pro Person (unabhängig von SRD, buch-/zahlbar for Ort).
8. Tag: Transfer zum Flughafen Valencia und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung im 4*-Hotel Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen als Buffet mit 1/4 l Wein und 1/4 l Wasser)
  • Ausflüge lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte, Eintritt Templer-Burg Peniscola und eine Bootsfahrt
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, weitere Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel Peniscola Plaza Suites, am Nordstrand (Sandstrand) und ca. 5 km von Peniscola entfernt gelegen, Pool im Gartenbereich. Gegen Entgelt: SPA-Bereich mit Schwimmbad und Fitnessraum.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das spanische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...