Einleitung

Bulgarien Karte

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Sofia. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. 1 Nacht in Sofia.
2. Tag: Am Morgen fahren Sie ins Tal der Rosen. Im Dorf Skobelovo erfahren Sie mehr über die Gewinnung von Rosenöl und verkosten Rosenhonig. Danach besichtigen Sie das Thraker-Grab von Kazanlak (UNESCO-Welterbe). Über den Balkan fahren Sie nach Tryavna. Sie spazieren durch das Zentrum und sehen im Schnitzkunstmuseum Exponate des traditionellen Handwerks. 1 Nacht in Tryavna.
3. Tag: Sie besuchen das Drjanovo-Kloster und erreichen gegen Mittag Veliko Tarnovo. Zeit für eine Pause und einen Rundgang durch die Altstadt mit Besuch der Tsarevets-Festung. Auf dem Weg an die Schwarzmeerküste machen Sie einen Abstecher zum Dorf Arbanassi mit seinen prächtigen Kaufmannshäusern und der Christi Geburt-Kirche, einem Kleinod mit Wandmalereien. 2 Nächte an der Schwarzmeerküste am Goldstrand.
4. Tag: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit im Hotel oder am Strand. Alternativ können Sie nach Varna fahren und die Stadt besichtigen.
5. Tag: Malerisch auf einer schmalen Landzunge liegt das Städtchen Nessebar. Von einer langen und wechselhaften Vergangenheit geprägt, verzaubert die Altstadt (UNESCO-Welterbe) heute mit seinen Gassen, alten Häusern und Kirchen. Nach einem Rundgang, reisen Sie nach Plovdiv. Hier spazieren Sie durch die romantische Altstadt mit Bürgerhäusern aus der bulgarischen Wiedergeburtszeit und dem antiken Amphitheater (Außen). 2 Nächte in Plovdiv.
6. Tag: Heute unternehmen Sie einen Ausflug. Ihr erstes Ziel ist das idyllisch gelegene Kloster Batschkowo (11. Jahrhundert), das für seine originalen byzantinischen Wandmalereien und für seine schönen Fresken bekannt ist. Danach besuchen Sie eine Kellerei, wo Sie verschieden Weine verkosten und zum Mittagessen bleiben. Zurück in Plovdiv, haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
7. Tag: Mit der Schmalspurbahn setzen Sie Ihre Reise fort. Genießen Sie die prächtige Natur auf der Fahrt zwischen Rhodopen- und Rila-Gebirge. (Sollte die Bahn nicht fahren, reisen Sie mit dem Bus.) Ihr Ziel ist Bansko im Pirin-Gebirge. Zu Mittag sind Sie Gast bei einer Familie und kochen gemeinsam traditionelle Gerichte für Ihr Mittagessen. Am Nachmittag erleben Sie auf einer Führung die Altstadt und haben auch Zeit für eigene Erkundungen. 1 Nacht in Bansko.
 8. Tag: Abfahrt zum bekannten Rila-Kloster (UNESCO-Welterbe), das von einer gewaltigen Bergkulisse umgeben ist. Das Kloster mit Arkadengängen, Außentreppen, Vorbauten und seiner schwarz-weiß-roten Wandbemalung ist beeindruckend.  Bevor Sie Sofia erreichen, besichtigen Sie die Bojana-Kirche (UNESCO-Welterbe) mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert und sehen im Nationalen Historischen Museum u.a. die einzigartigen Goldschätze der Thraker. 1 Nacht in Sofia.
9. Tag: Sofern es die Zeit erlaubt, endet Ihr Programm mit einem Rundgang durch die bulgarische Hauptstadt. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • 7x Übernachtung in 4*-Hotels Landeskategorie sowie 1x Übernachtung im 3*-Hotel Landeskategorie in Bansko im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC 
  • Halbpension (Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Kochkurs mit Mittagessen in einem Dorf sowie 6 Abendessen) 
  • Busrundreise ab/bis Flughafen Sofia lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Fahrt mit der Rhodopen-Schmalspurbahn, Rosenhonig- und Weinverkostung
  • Eintritte: Museum Tryavna, Dryanovo-, Batschkowo-, Rila-Kloster, Boyana- und Christi-Geburt-Kirche, Tsarevets-Festung, Grabstätte Kazanlak, Amphitheater Plovdiv, Nationales Historisches Museum Sofia

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das bulgarische Konsulat. >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben.  >mehr...
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl der Teilnehmenden 10, max. 24 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)