Einleitung

Belgien Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 02.08.2019
    Ende: 07.08.2019
    Preis DZ: € 798,-
    EZ-Zuschlag € 225,-
    ab / bis STUTTGART

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit einem gleichgeschlechtlichen Teilnehmer) ohne Aufpreis -> mehr...
Weiterer Termin für 2020 in Planung.

 

 

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Brüssel. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel in Gent. Sofern es die Flugzeit erlaubt unternehmen Sie einen kleinen Erkundungsspaziergang mit Ihrer Reiseleitung. 2 Nächte in Gent.
2. Tag: Zunächst steht Gent auf dem Programm. Die alte Kaiserstadt, die durch ihr mittelalterliches Stadtbild beeindruckt, erleben Sie bei einem Stadtrundgang. Dabei sehen Sie die unzähligen imposanten historischen Bauwerke, die hier so dicht beisammen sind wie in wenigen anderen europäischen Städten. So entsteht das Bild eines Freilichtmuseums, das durchzogen ist von traumhaften Grachten. Bei der anschließenden Bootsfahrt auf den Kanälen lernen Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen. Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Brügge, das auch das Schmuckkästchen Belgiens genannt wird. Die mittelalterliche Stadt entdecken Sie ebenfalls zu Fuß. Auf Ihrem Weg sehen Sie das herrliche Rathaus mit dem Burgplatz, die Liebfrauenkirche, prächtige Bürgerhäuser und den Beginenhof. Später besuchen Sie eine Hausbrauerei, lernen wie gebraut wird, und verkosten das für Belgien typische Bier. Nutzen Sie den Abend in Gent für einen Spaziergang durch die Lichterstadt, denn bei Nacht erstrahlen die Bauwerke in hellem Licht und spiegeln sich in den stillen Grachten.
3. Tag: Gleich in der Frühe reisen Sie weiter in die nächste spannende Stadt – Antwerpen. Sie besitzt den zweitgrößten Seehafen Europas, ist das größte Diamantenzentrum der Welt und die Heimatstadt Rubens. Doch das ist nicht alles. Die Stadt, im Kern mittelalterlich, ist trendy und modern. Auf einem Stadtrundgang erleben Sie ihre vielen Facetten mit Stadtpalästen, Statuen, gepflegten Straßen, Jugendstilvierteln und Kirchen. Sie passieren den Grote Markt, mit herrlichen alten Gebäuden und besuchen die Liebfrauenkathedrale, die zu den Höhepunkten brabantischer Baukunst und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch des Rubens-Haus, des Plantin-Moretus-Museums oder des neuen Diamanten-Museums Diva. 1 Nacht in Antwerpen.
4. Tag: Am Vormittag fahren Sie nach Brüssel und lernen bei einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien kennen. Sie fahren in den Heyselbezirk mit dem Atomium, eines der Wahrzeichen Brüssels. Vorbei am Schloss Laeken mit dem Chinesischen Pavillon und dem Japanischen Turm fahren Sie durch den Cinquantenaire-Bezirk mit den EU-Institutionen und kommen am gigantischen Gebäude des Justizpalasts und dem Königspalast vorbei. Dann geht es zur Grand-Place mit den Zunfthäusern, der im Herzen der Altstadt gelegen ist und in seiner Geschlossenheit als einer der schönsten Plätze der Welt gilt. 2 Nächte in Brüssel.
5. Tag: Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren Vorstellungen. Besuchen Sie Manneken Pis, das wohl berühmteste Wahrzeichen Brüssels, spazieren Sie durch die St. Hubertus-Galerien, die zu den schönsten bedeckten Galerien Europas zählen, oder halten Sie in der St. Michaels-Kathedrale, die Brüssels Schutzpatronen geweiht ist, einen Moment inne. Besuchen Sie eines der vielen Museen wie das Magritte- oder das Comic-Museum, denn Belgien ist das Königreich des Comics. Oder entdecken Sie Brüssels kulinarische Genüsse: Schokolade, Pralinen, Waffeln und die legendären Fritten!
6. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 5 x Übernachtung/Frühstück im 3*-Hotel in Gent (vorgesehenes Hotel = Novotel Gent Centrum) bzw. in 4*-Hotels in Antwerpen und Brüssel (vorgesehene Hotels = Radisson Blu Astrid, Antwerpen & Hotel NH Collection Centre, Brüssel) im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm mit Deutsch sprechender Reiseleitung inkl. Transporte und Eintritt für die Liebfrauenkathedrale in Antwerpen
  • Bootsfahrt auf den Kanälen in Gent, Besuch einer Hausbrauerei mit Verkostung in Brügge
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabruchskostenversicherung.

Nicht Enthaltene Leistungen

Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Leistungen, die oben nicht erwähnt sind.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Im Hotel in Gent haben Zweibett(Twin)-Zimmer ein großes Bett (1,6 m) plus Schlafsofa.
  • Mindestteilnehmerzahl 20, max. 32 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das belgische Konsulat. >mehr...
  • Impfungen: Bei Einreise aus Deutschland aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...