Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Bari und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Direkt vom Hotel aus radeln Sie zur wunderschönen Küste mit ihren einladenden Sandstränden. Den ersten Halt legen Sie in der Altstadt von Monopoli ein. Mit ihren engen Gassen, der Barockkirche Santa Maria und der lebendigen Stimmung des Hauptplatzes ist sie ein wahres Kleinod Apuliens. Nach einer verdienten Pause erreichen Sie Polignano a Mare, einem bildhübschen Ort auf einem Felsvorsprung über glasklarem Meer. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit dem Bus. (Radstrecke: ca. 60 km, ↑ 160 m ↓ 430 m)
3. Tag:
Auch heute starten Sie vom Hotel und erreichen den schönen Ort Cisternino. Enge Gassen schlängeln sich durch das uralte Zentrum mit den ganz in weiß verputzten Hausmauern. Die Strecke führt weiter ins Landesinnere, vorbei an Olivenbäumen und Obstplantagen bis zur "Weißen Stadt“ Ostuni. Die wichtigste Attraktion ist die hervorragend erhaltene Altstadt, die umgeben ist von alten Stadtmauern und Wehrtürmen. Unterwegs halten Sie bei einer Ölmühle für eine Verkostung des berühmten und ausgezeichneten Olivenöls Apuliens. Mit dem Rad fahren Sie zurück ins Hotel. (Radstrecke: ca. 40 km, ↑↓ 380 m)
4. Tag: Der heutige Ausflug führt vom Hotel aus durch sanfte Hügel bis hin zu den kalkhaltigen Trockenmauern im Land der Trulli. Entlang der Route erstrecken sich gepflegte, von imposanten Eichen gesäumte Weinfelder. Das erste Ziel ist der blendend weiße Ort Locorotondo, die "runde“ Tuffsteinstadt, die das Itria-Weintal dominiert. Wenig später erreichen Sie Alberobello und besichtigen die einzigartige Stadt mit ihren charakteristischen Trulli-Bauten. Das letzte Ziel ist Martina Franca: Rokoko-Paläste und Barockbauten mit schönen schmiedeeisernen Balkonen aus dem 18. Jahrhundert verleihen dem Ort ein besonderes Gesicht. Mit einer Einkehr bei einem Winzer für eine Weinverkostung und einen Imbiss mit typischen Produkten endet der Tag. Rückfahrt mit dem Rad zum Hotel. (Radstrecke: 50 km, ↑ 465 m ↓ 445 m)
5. Tag:
Gönnen Sie sich einen ruhigen Tag im Hotel. Ihr E-Bike steht Ihnen auch heute zur Verfügung.
6. Tag: Apulien birgt auch unterirdisch Geheimnisvolles und Faszinierendes. Heute fahren Sie vom Hotel aus durch hundertjährige Olivenhaine und die charakteristische Landschaft des Itria-Tals, einem der schönsten Landstriche der ganzen Region. Am Eingang des Tals liegen die beeindruckenden Höhlen von Castellana, eines der wichtigsten Karstkomplexe Europas. Tauchen Sie ein in die Welt der Stalaktiten und Stalagmiten und begegnen Sie wundersamen Gebilden, die die Natur in 90 Millionen Jahren formte. Mit dem Bus geht es zurück zum Hotel. (Radstrecke: ca. 35 km, ↑ 315 m ↓ 330 m)
7. Tag: Ihr Bus bringt Sie nach Altamura. Die Stadt ist bekannt für die charakteristische Altstadt und die mächtige Kathedrale. Von hier radeln Sie entlang der Murgia-Ebene, durch ein idyllisches Terrain aus Eichenhainen und Weizenfeldern bis nach Matera, die Stadt der Höhlen. Die ca. 7.000 Jahre alte Stadt ist eine der am längsten durchgehend bewohnten Siedlungen der Welt. Sie besuchen das Zentrum mit den einzigartigen "Sassi“-Höhlen (UNESCO-Weltkulturerbe), die im Laufe der Zeit in den Tuffstein gehauen wurden. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Radstrecke: ca. 30 km, ↑ 325 m ↓ 370 m)
8. Tag:
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtung im 4*-Hotel Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Radtouren lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Radtour-Reiseleitung inkl. Transporte, Leih-E-Bike sowie Eintritt Castellana Grotten, Besuch einer Ölmühle mit Verkostung, Weinprobe mit Imbiss

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Fahrrad-Haftpflichtversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hotelinformation

vorgesehenes Hotel = Hotel Lo Smeraldo in Cisternino

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Die Radtouren können sich wetterbedingt und in der Reihenfolge ändern. Die Touren sind einfach bis mittelschwer und können von Reisenden mit guter Kondition bewältigt werden.
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das italienische Konsulat.  >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr...
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestteilnehmerzahl 10, max. 22 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn).