Einleitung

Andorra Wandern Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 19.08.2020
    Ende: 26.08.2020
    Preis DZ pro Person: € 876,-
    EZ-Zuschlag € 148,-
    ab / bis STUTTGART

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlichem Teilnehmer) ohne Aufpreis  -> mehr...

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Barcelona. Hier empfängt Sie Ihre Reiseleitung. Anschließend Fahrt durch die katalanische Landschaft in den Norden. Sie passieren die Grenze und fahren nach Andorra.
2. Tag: Ihre erste Wanderung führt Sie in den Norden Andorras zum Naturpark Sorteny. Der blumenreiche Naturpark zählt ca. 750 Pflanzenarten, darunter ca. 60 endemische Arten. Ihre Rundwanderung führt Sie vom Tal von Sorteny mit zahlreichen botanischen Erlebnissen bis zum Tal von Rialb. Nachmittags besuchen Sie das malerische Dorf von Ordino und besichtigen dort das Museum Casa Areny i Plandolit. Hier tauchen Sie ein in die Welt einer Adelsfamilien zu einer Zeit, als in Andorra Luxus weitestgehend noch unbekannt war. (Wanderung: ca. 7 km, 3 Std., ↑↓ 340 m)
3. Tag: Auf einem flachen Panoramaweg wandern Sie zum Stausee von Engolasters. Nach einer Pause am See geht es weiter auf dem "Cami de les Matxos" bis zu einem Aussichtspunkt, der Ihnen herrliche Ausblicke auf die Hauptstadt Andorra la Vella bietet. Diese besichtigen Sie am Nachmittag bei einer Rundfahrt mit der Casa de la Vall aus dem 16. Jahrhundert, der Kirche Sant Esteve aus dem 12. Jahrhundert und dem neuen Parlament, dem kleinsten in Europa. Anschließend haben Sie Zeit für einen Bummel durch die Neustadt mit ihren zahlreichen Geschäften. (Wanderung: ca. 9 km, 3 Std., ↑↓ 140 m)
4. Tag: Direkt vom Hotel starten Sie zu Ihrer Wanderung, die Sie auf einem kleinen Pfad umsäumt von Rhododendren durch einen dunklen Kiefernwald führt und Ihnen herrliche Ausblicke auf das artenreiche Tal "Vall d’Incles" bietet. Später Zeit zur freien Verfügung, z. B. um den kleinen Ort Soldeu zu erkunden. (Wanderung: ca. 8 km, 4 Std., ↑↓ 240 m)
5. Tag: Den heutigen Tag können Sie frei nach Ihren Vorstellungen gestalten und z. B. vom Hotel aus eine Wanderung in die Umgebung unternehmen.
6. Tag: Sie fahren nach Grau Roig. Hier beginnt Ihre Rundwanderung in das Seengebiet von Pessons. Insgesamt 17 Seen aus der letzten Eiszeit liegen hier eingebettet in grüne Wiesen und umgeben von grandiosen Felsformationen und Tälern. (Wanderung: ca. 6 km, 4 Std., ↑↓ 500 m)
7. Tag: Die erste Stadt nach der spanisch-andorranischen Grenze ist La Seu d’Urgell. Sie tauchen ein in das quirlige Leben des spanischen Wochenmarkts, auf dem Sie typischen Käse, frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Pilze aber auch Textilien und selbstgemachte Produkte finden. Lohnenswert ist auch ein Blick in die Kathedrale Santa Maria aus dem 12. Jahrhundert, welche die Schutzheilige von Andorra beherbergt. Zurück über die Grenze fahren Sie steil bergauf in die spanische Enklave Os de Civis. Im charmanten Bergdorf erwartet Sie ein Abendessen mit landestypischen Grillgerichten.
8. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen in Barcelona und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Eurowings in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen 
  • 7 x Übernachtung im 4*-Hotel Landeskategorie (vorgesehenes Hotel = Hotel Himalaia in Soldeu) im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und 6 Abendessen in Buffet-Form mit 1 Glas Wein und 1 Glas Wasser im Hotel sowie ein Abendessen im Restaurant an Tag 7)
  • Ausflugs- und Wanderprogramm lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Führung inkl. Transporte, Eintritte 
  • Insolvenz- und Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchskostenversicherung

Nicht Enthaltene Leistungen

Eintritte ca. € 4,- p. P. (Museum in Ordino), Trinkgelder, weitere Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbelegung
  • Einreise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass oder Personalausweis, der über das Reisedatum hinaus noch mind. 3 Monate gültig ist. Reisende anderer Nationalitäten wen-den sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder die Konsulate Spaniens und Andorras.
  • Die Wanderungen können sich wetterbedingt ändern.
  • Die leichten bis mittelschweren Wanderungen können von Wanderern mit guter Kondition bewältigt werden.