Einleitung

Litauen E-Bike Karte

Preise

  • Start
    Ende
    Preis DZ pro Person
    EZ-Zuschlag
    ab/bis
     
  • Start: 09.08.2023
    Ende: 16.08.2023
    Preis DZ pro Person: € 1.666,-
    EZ-Zuschlag € 320,-
    ab / bis FRANKFURT

AUFPREISE

  • Halbes Doppelzimmer (= DZ mit gleichgeschlechtlicher/m Mitreisenden) ohne Aufpreis  -> mehr...
  • Zug-zum-Flug Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis jedem DB-Bahnhof € 79,- p. Person vermittelt für die Dt. Bahn (Hin- & Rückfahrt)

Galerie

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Vilnius. Empfang und Transfer zum Hotel in Klaipeda. 2 Nächte in Klaipeda.
2. Tag: Am Morgen besichtigen Sie die Altstadt Klaipedas und fahren dann mit dem Rad auf dem Litauischen Küstenradweg nach Sventoji. Auf dem Weg entdecken Sie den "Holländerhut“, einen 24 Meter hohen Hügel. In Palanga haben Sie freie Zeit. Wie wäre es mit dem Besuch des botanischen Gartens mit dem Bernsteinmuseum oder schlendern Sie über die 470 Meter lange Seebrücke und genießen Sie einfach die Zeit in einem der Cafés auf der berühmten Basanavicius-Straße. Transfer mit dem Kleinbus zurück nach Klaipeda.  (Radstrecke: ca. 43 km)
3. Tag: Ein kurzer Transfer mit dem Kleinbus bringt Sie in das Landesinnere, wo die Fahrt mit dem Rad auf den malerischen Landstraßen bis nach Silute beginnt. Weißstörche sind als Nationalvögel Litauens bekannt und diese Region ist als Land der Störche bekannt. Unterwegs halten Sie im Dorf Sveksna, um das Landgut mit seinem schönen Park und die beeindruckende neugotische Kirche St. Jacob dem Apostel zu erkunden. (Radstrecke: ca. 47 km) 2 Nächte in Silute.
4. Tag: Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt auf der Insel Rusne im Memel-Delta, die größte ihrer Art in Litauen. Kein Wunder, dass hier der Naturpark "Memel-Delta“ gegründet wurde. Auf der Strecke sehen Sie im Dorf Rusne ein neues Denkmal für Mahatma Gandhi und Hermann Kallenbach. Sie umrunden die Insel und sehen die wilde Natur, die schöne Aussicht von den Vogelbeobachtungstürmen und dem Leuchtturm aus dem 19. Jh., der im Hafen von Uostadvaris steht. Rückfahrt nach Silute. (Radstrecke: ca. 47 km)
5. Tag: Sie radeln vom Hotel zum "Windenburger Eck“, wo Sie eine der ersten Vogelstationen Europas und den Leuchtturm aus dem 19 Jh. besichtigen. Vom Leuchtturm bietet sich ein Panoramablick auf die einzigartige Landschaft des Kurischen Haffs. Die Fahrt mit dem Schiff nach Nida eröffnet Ihnen Ausblicke auf die beeindruckenden Sanddünen der Kurischen Nehrung. Hier angekommen radeln Sie zum Hotel. (Radstrecke: ca. 33 km, Schiffsfahrt ca. 14 km) 2 Nächte in Nida.
6. Tag: Heute ist Nida der größte Ort auf der Kurischen Nehrung und einer der schönsten Kurorte in Litauen. Die alte Architektur der Fischerhäuser fasziniert durch ihren eigentümlichen Stil und ihre Authentizität. Am Vormittag erkunden Sie Nida mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter das Thomas-Mann-Haus, die Bernsteingalerie und die Hohe Düne. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
7. Tag: Auf dem asphaltiertem "Küstenradweg“ radeln Sie über die Kurische Nehrung nach Klaipeda. Unterwegs besuchen Sie die "Toten Dünen“. Unter diesen liegen vier Dörfer, die vor langer Zeit vom Sand verweht wurden. Ein nächster Stopp erfolgt am Hexenberg, wo bizarre Holzfiguren aus der litauischen Sagenwelt einen Rundweg säumen. Wenn Wetter und Zeit es erlauben, können Sie ein Bad in der Ostsee genießen. Von Smiltyne setzen Sie mit der Fähre nach Klaipeda über. (Radstrecke: ca. 58 km) 1 Nacht in Klaipeda.
8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. derzeit gültiger Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7x Übernachtung in 3*-Hotels Landeskategorie im Zimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Radrundreise ab/bis Klaipeda lt. Ausschreibung mit Deutsch sprechender Radtour-Reise­leitung, Leih-E-Bike, Gepäcktransport, Bustransfer Tag 3, Schiffsfahrt über das Kurische Haff, Führung in der Vogelwarte Vente, Eintritte (Thomas-Mann-Haus & Bernsteinmuseum in Nida, Tote Dünen), Fähre Kurische Nehrung

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
              Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder eines RundumSorglos-Schutz-Pakets.
Prämien, Produktinformationsblatt und Versicherungsbedingungen finden Sie unter -> Rund um Ihre Reise -> Reiseversicherung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht Enthaltene Leistungen

Reiserücktrittsversicherung, Fahrrad-Haftpflicht-&Diebstahlversicherung, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, oben nicht erwähnte Leistungen.

Hinweise ergänzend zu ARB

  • Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen für die Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich hinsichtlich der Einreisebestimmungen an SRD oder an das litauische Konsulat. >mehr...
  • Gesundheit: Bei Einreise aus Deutschland sind Impfungen aktuell nicht vorgeschrieben. >mehr... 
  • Corona: Nachweis EU Covid Zertifikat (vollständige Impfung oder Genesung). Weitere Hinweise erhalten Sie >hier... und aktuelle Informationen unter -> www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise 
  • Hinweise für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Mindestanzahl der Teilnehmenden 10, max. 18 (SRD-Absagevorbehalt bis 31 Tage vor Reisebeginn)

 

Hinweise zum Programm

  • Die Radtouren können sich wetterbedingt und in der Reihenfolge ändern. 
  • Die Touren sind einfach bis mittelschwer und können mit guter Kondition bewältigt werden.
  • Für Ihre Touren besteht Helmpflicht.